Our privacy policy was last updated on Freitag 25 Mai 2018View it hereDismiss
Bachtrack logo

Richard Strauss

Richard Strauss: A 150th Anniversary Tribute

Richard Strauss in 1922 © Ferdinand Schmutzer
Enjoy our playlist to celebrate the 150th birthday of Richard Strauss. 
September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
27282930310102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
01020304050607
Abendvorstellung
Matinee
Kurzprofil
Geburtsjahr1864
Sterbejahr1949
NationalitätDeutschland
EpocheRomantik
Veranstaltungstippsmehr...

München1. Akademiekonzert

1. Akademiekonzert
Abrahamsen, Strauss R., Beethoven
Johannes Dengler; Constantinos Carydis; Bayerisches Staatsorchester

LiverpoolPetrenko's Brahms I

Petrenko's Brahms I
Nielsen, Strauss R., Brahms
Royal Liverpool Philharmonic Orchestra; Vasily Petrenko; Miah Persson

TokyoSchubert, Strauss, Beethoven, Haydn

Schubert, Strauss R., Beethoven, Haydn
Radek Baborák; Paavo Järvi; NHK Symphony Orchestra Tokyo

Glasgow‘Music of the Spheres’ at Glasgow Cathedral

‘Music of the Spheres’ at Glasgow Cathedral
Haydn, Strauss R., Langgaard
BBC Scottish Symphony Orchestra; Thomas Dausgaard; Rowan Pierce; Royal Conservatoire of Scotland Voices

GöteborgThe Idiosyncratic Richard Strauss

Strauss R., Bartók
Göteborger Symphoniker; Kent Nagano; Yury Favorin
Neue Kritikenmehr...

Ein Feuerwerk mit Kirill Petrenko und den Berliner Philharmonikern

Kirill Petrenko © Monika Rittershaus
Der designierte Chefdirigent der Berliner Philharmoniker reißt die Zuhörer mit Strauss und Beethoven schlicht von ihren Sitzen.
****1
Mehr

Wärme und Süße: Renaud Capuçon und Jonathan Nott mit dem OSR in Luzern

Renaud Capuçon © Lucerne Festival | Patrick Huerlimann
Zum 100-jährigen Bestehen des OSR bietet Renaud Capuçon zwischen Ballettmusik von Debussy und Richard Strauss mit Sibelius einen intensiven, anrührenden Höhepunkt.
****1
Mehr

On the rocks: Castelluccis eiskalte Salome in Salzburg

Asmik Grigorian (Salome) © Ruth Walz
Eine erstaunliche Vorstellung von Asmik Grigorian ist ausschlaggebend für die verstörende Lesart einer verstörenden Oper des italienischen Regisseurs.
****1
Mehr

Richard Strauss, nachgedoppelt: die Wiener Symphoniker in Zürich

Gautier Capuçon © Frank Grimm
Eine Sternstunde, ausschließlich mit Richard Strauss, liefern Philippe Jordan und Gautier Capuçon mit den Tondichtungen Don Quixote und Ein Heldenleben.
*****
Mehr

Ritterliches, Yuja Wang, und Überdrehtes mit dem Tonhalle-Orchester

Yuja Wang © Norbert Kniat
Bei Bringuiers Abschied von der Tonhalle herrscht mit Strauss' Don Quixote musikalisches Theater auf dem Podium, bevor Yuja Wang Prokofjews Drittes spielt.
***11
Mehr