Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel
Flagge von Polen

Komponist: Szymanowski, Karol (1882-1937)

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden | Szymanowski
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
25262728293001
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30310102030405
Abendvorstellung
Matinee
Veranstaltungstippsmehr...

The HagueNicholas Collon & Arthur Jussen

Wagner, Schumann, Szymanowski, Strauss R.
Residentie Orkest The Hague; Nicholas Collon; Arthur Jussen

KölnSzymanowski, Mozart

Szymanowski, Mozart
Gürzenich-Orchester Köln; Nicholas Collon; Noa Wildschut; Cédric Tiberghien

PooleBSO: Electrifying Rhythms

BSO: Electrifying Rhythms
Strawinsky, Szymanowski, Rachmaninow
Bournemouth Symphony Orchestra; Robert Trevino; Simone Lamsma

ExeterBSO: Electrifying Rhythms

BSO: Electrifying Rhythms
Strawinsky, Szymanowski, Rachmaninow
Bournemouth Symphony Orchestra; Robert Trevino; Simone Lamsma

HamburgQuatuor Diotima: Szymanowski, Saunders, Schubert

© Maxim Schulz
Szymanowski, Saunders, Schubert
Quatuor Diotima
Neue Kritikenmehr...

Das Quatuor Diotima füllt in Berlin jede Note und Pause mit Leben

Quatuor Diotima © Jéremie-Mazerq
Das Quatuor Diotima bietet ein fabelhaftes Programm von Schubert bis Rebecca Saunders.
*****
Mehr

Ein König in der Glaubenskrise: Król Roger an der Oper Frankfurt

Król Roger © Monika Rittershaus
Sylvain Cambreling dirigiert einen musikalisch beeindruckenden Król Roger an der Oper Frankfurt.
****1
Mehr

In Gold gefasste Seelenqualen: Król Roger in Graz

Kay Stiefermann (Roger II.), Andrzej Lampert (Der Hirte) © Werner Kmetitsch
Starke Bilder und vielschichtigen Klang gibt es bei der Grazer Erstaufführung von Karol Szymanowskis Oper zu erleben.
****1
Mehr

Neue Saison, alte Frische: Eröffnungskonzert der Oper Graz

Oksana Lyniv © Oper Graz | Oliver Wolf
Das Konzert zur Saisoneröffnung unter der Leitung von Oksana Lyniv bietet hohe Qualität und machte neugierig auf die kommenden Konzerte und Opernproduktionen.
****1
Mehr

Selten Gehörtes von der Staatskapelle Berlin musterhaft gespielt

Lisa Batiashvili © Sammy Hart | Deutsche Grammophon
In ihrem Abonnementkonzert gibt die Staatskapelle Berlin unter Barenboim mit Lisa Batiashvili Rossini, Szymanowski und Tschaikowsky zum besten.
****1
Mehr