Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Alex Esposito

Veranstaltungstippsmehr...

BarcelonaSemiramide (in concert)

Rossini: Semiramide
Paolo Arrivabeni; Gran Teatre del Liceu; Joyce DiDonato; Adam Palka; Alex Esposito; Levy Sekgapane

ValenciaFaust

Faust
Gounod: Faust
Michel Plasson; Keith Warner; Palau de Les Arts Reina Sofia; Es Devlin; Julia Müer; Ailyn Pérez; John Osborn

MailandIl turco in ItaliaNew production

Rossini: Il turco in Italia (The Turk in Italy)
Diego Fasolis; Roberto Andò; Teatro alla Scala; Gianni Carluccio; Nanà Cecchi; Alex Esposito; Rosa Feola

TurinLa Damnation de FaustNew production

Berlioz: Damnation de Faust, La (Fausts Verdammnis)
Roland Böer; Damiano Michieletto; Teatro Regio di Torino; Paolo Fantin; Carla Teti; Véronica Simeoni; Celso Albelo

VenedigFaust

Gounod: Faust
Frédéric Chaslin; Joan Anton Rechi; Teatro La Fenice; Antonio Poli; Carmela Remigio; Alex Esposito; Armando Noguera
Neue Kritikenmehr...

Don Giovanni im Paralleluniversum am Theater an der Wien

Erwin Schrott © Dario Acosta
Konzertant angekündigt und dreiviertelszenisch umgesetzt begeistert Mozarts Oper das Publikum.
****1
Mehr

Gipfel der Opernkunst: Albina Shagimuratova als Semiramide

Albina Shagimuratova (Semiramide) © Wilfried Hösl
Die russische Sopranistin weiß das Münchner Publikum vom ersten bis zum letzten Ton in der Wiederaufnahme von David Aldens Inszenierung zu fesseln.
*****
Mehr

Mozart im Wunderland: Le nozze di Figaro in München

Christian Gerhaher (Graf Almaviva), Olga Kulchznska (Susanna) © Wilfried Hösl
In einer nüchternen Inszenierung hat Christof Loy versucht, in Mozarts Le nozze di Figaro vor allem musikalisch neue Akzente zu setzen.
***11
Mehr

Making Babylon great again: Semiramide in München

Daniela Barcellona (Arsace) und Joyce DiDonato (Semiramide) © Wilfried Hösl | Bayerische Staatsoper
Rossinis Meisterwerk wird in David Aldens moderner Neuproduktion von einem beseelten Dirigenten und vier erstklassigen Sängern zum Leben erweckt.
*****
Mehr

Mozart zum Zurücklehnen

Mariusz Kwiecień (Graf) und Diana Damrau (Gräfin) © Wilfried Hösl | Bayerische Staatsoper
Dieter Dorns 1997er Inszenierung bietet gute Unterhaltung, kann aber mit dem Starensemble um Diana Damrau nicht mithalten.
***11
Mehr