Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Alex Esposito

Veranstaltungstippsmehr...

MünchenMacbeth

© Wilfried Hösl
Verdi: Macbeth
Giampaolo Bisanti; Martin Kušej; Bayerische Staatsoper; Martin Zehetgruber; Werner Fritz; Željko Lučić; Liudmyla Monastyrska

VenedigVerdi's Don Carlo

Verdi: Don Carlo(s)
Myung-whun Chung; Robert Carsen; Teatro La Fenice; Radu Boruzescu; Petra Reinhardt; Alex Esposito; Piero Pretti

ParisLa Flûte enchantée

Mozart: Die Zauberflöte
Cornelius Meister; Robert Carsen; Opéra national de Paris; Michael Levine; Petra Reinhardt; Cyrille Dubois; Stanislas de Barbeyrac

MünchenLe nozze di Figaro

© Wilfried Hösl
Mozart: Le nozze di Figaro (Die Hochzeit des Figaro)
Ivor Bolton; Christof Loy; Bayerische Staatsoper; Johannes Leiacker; Klaus Bruns; Ludovic Tézier; Federica Lombardi
Neue Kritikenmehr...

Don Giovanni im Paralleluniversum am Theater an der Wien

Erwin Schrott © Dario Acosta
Konzertant angekündigt und dreiviertelszenisch umgesetzt begeistert Mozarts Oper das Publikum.
****1
Mehr

Gipfel der Opernkunst: Albina Shagimuratova als Semiramide

Albina Shagimuratova (Semiramide) © Wilfried Hösl
Die russische Sopranistin weiß das Münchner Publikum vom ersten bis zum letzten Ton in der Wiederaufnahme von David Aldens Inszenierung zu fesseln.
*****
Mehr

Mozart im Wunderland: Le nozze di Figaro in München

Christian Gerhaher (Graf Almaviva), Olga Kulchznska (Susanna) © Wilfried Hösl
In einer nüchternen Inszenierung hat Christof Loy versucht, in Mozarts Le nozze di Figaro vor allem musikalisch neue Akzente zu setzen.
***11
Mehr

Making Babylon great again: Semiramide in München

Daniela Barcellona (Arsace) und Joyce DiDonato (Semiramide) © Wilfried Hösl | Bayerische Staatsoper
Rossinis Meisterwerk wird in David Aldens moderner Neuproduktion von einem beseelten Dirigenten und vier erstklassigen Sängern zum Leben erweckt.
*****
Mehr

Mozart zum Zurücklehnen

Mariusz Kwiecień (Graf) und Diana Damrau (Gräfin) © Wilfried Hösl | Bayerische Staatsoper
Dieter Dorns 1997er Inszenierung bietet gute Unterhaltung, kann aber mit dem Starensemble um Diana Damrau nicht mithalten.
***11
Mehr