Musikführer Bamberger Symphoniker

« The Bamberg sound remains particularly noticeable in the unanimity and broad, rich beauty of the strings and the sublimely eloquent woodwinds, and the musical authority that lies in the roots of its history. Watching the Symphoniker in action was a thrilling sight, virtually every member leaning both literally and figuratively into their instruments – the double basses a particularly impressive sight – to make the music speak.. »
Laurence VittesBachtrack, February 2017
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
27282930010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
01020304050607
Abendvorstellung
Matinee
Bamberg © Peter Eberts
Bamberg
© Peter Eberts

Eine prächtige Entdeckung: Jakub Hrůša über seinen Wechsel nach Bamberg

Der tschechische Dirigent Jakub Hrůša hatte nicht viel Zeit, um im Glanze seiner Ernennung zum neuen Chefdirigenten der Bamberger Symphoniker Anfang September zu baden. 

Die faszinierende Geschichte der Bamberger Symphoniker

Ein Interview mit dem Intentanten der Bamberger Symphoniker Marcus Rudolf Axt über die Geschichte des Orchesters - beginnend bei seinen Wurzeln in Prag - und von seinem einzigartigen Klang.
Veranstaltungstippsmehr...

BambergMendelssohn, Haydn

Mendelssohn, Haydn
Bamberger Symphoniker; Christoph Eschenbach; Pablo Ferrández

ZürichHaydn, Rachmaninov, Mendelssohn

Haydn, Rachmaninow, Mendelssohn
Bamberger Symphoniker; Christoph Eschenbach; Pablo Ferrández; Dmitry Masleev

MünchenBerg, Schubert, Brahms

Berg, Schubert, Brahms
Bamberger Symphoniker; Jakub Hrůša; Christian Gerhaher

BambergBeethoven

Beethoven: Symphonie Nr. 9 in d-Moll "Choral", Op.125
Bamberger Symphoniker; Jakub Hrůša; Nicola Proksch; Markéta Cukrová; Steve Davislim; Jan Martiník

SchweinfurtBach, Penderecki, Mendelssohn

Bach, Penderecki, Mendelssohn
Bamberger Symphoniker; Lahav Shani; Bart Vandenbogaerde; Ilian Garnetz

BambergBach, Penderecki, Mendelssohn

Bach, Penderecki, Mendelssohn
Bamberger Symphoniker; Lahav Shani; Bart Vandenbogaerde; Ilian Garnetz
Neue Kritikenmehr...

Aus Böhmens Hain und fernen finnischen Fluren

Rhapsodisch-Romantisches von Sibelius und Smetana in Bamberg meisterhaft von Viktoria Mullova und Jakub Hrůša musiziert.
****1
Mehr

Orgel-Symphonisches Gipfelerlebnis in Bamberg

Auf den Spuren unerwarteter Verwandtschaft von Bruckner und Messiaen: Thomas Dausgaard und Christian Schmitt musizierten mit den Bamberger Symphonikern im Keilberth-Saal der Konzerthalle.
*****
Mehr

Déjà-vu mit gesteigerter Klangapotheose

Herbert Blomstedt dirigiert Bruckners Fünfte Symphonie im Bamberger Kaiserdom: zum Auftakt einer Tournee, die zu Bruckners Grab in der Stiftsbasilika St. Florian bei Linz führen wird.
*****
Mehr

Das Faszinosum des Klanges

Ein Komponistenklassentreffen der anderen Art: Ligeti, Purcell und Strauss ikommen im Wiener Konzerthaus zusammen.
****1
Mehr

Groß, größer, Mahler

Mit fantastischem Programm und herausragenden Sängerinnen gab das Bamberger Orchester unter Jonathan Nott einem eindrucksvollen Konzertabend in der Philharmonie.
****1
Mehr

Musikalisches Abenteuer in Berlin

Zarter Gesang, behagliches Orgelspiel und ein perkussives Orchester, all das bot dieser Abend mit den Bamberger Symphonikern in Berlin.
****1
Mehr