Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Carlo Vistoli

Veranstaltungstippsmehr...

LisbonErismena

Erismena
Cavalli: Erismena
Leonardo García Alarcón; Jean Bellorini; Macha Makeïeff; Norma Nahoun; Paul Figuier; Judith Fa

HerneJommelli-Requiem von Ghislieri Musica

Jommelli: Requiem
Giulio Prandi; Sandrine Piau; Carlo Vistoli; Raffaele Giordani; Salvo Vitale

Boulogne-BillancourtLe Palais Royal – Îlot Gloire(s)

Händel
Jean-Philippe Sarcos; Mathias Vidal; Carlo Vistoli; Aimery Lefèvre; Le Palais Royal

VenedigFarnaceNew production

Vivaldi: Farnace, RV 711
Diego Fasolis; Christophe Gayral; Teatro La Fenice; Carlo Vistoli; Sonia Prina; Lucia Cirillo; Valentino Buzza

SydneyRinaldo

Händel: Rinaldo
Erin Helyard; Pinchgut Opera; Jake Arditti; Taryn Fiebig; Emma Pearson; Carlo Vistoli
Neue Kritikenmehr...

Händel-Herbst mit Cäsar & Cleopatra

Ottavio Dantone © Giulia Papetti
Draußen ein goldener Oktobertag, drinnen ein Titelpaar mit innerer und äußerer Ausstrahlung, das Händels Oper Giulio Cesare in Egitto zu einem farbigen, eindrücklichen Schauspiel machte.
****1
Mehr

Des Krönungs Krönung: L'incoronazione di Poppea in Berlin

Sir John Eliot Gardiner und die English Baroque Soloists © Carolina Redondo
Wie Pur ti miro lange Zeit als Ohrwurm melodiert, so wird die gesamte Mammutproduktion immerwährenden Nachhall und Eindruck in der langen und großen Erfolgsgeschichte Gardiners Monteverdi-Exegese hinterlassen.
*****
Mehr

Eine Rückkehr und gerechte Happy Ends: Ulisse in Berlin

Sir John Eliot Gardiner © Carolina Rodendo
Was lange währt, wird ziemlich gut: Sir John Eliot Gardiner und seine Montverdis überzeugen mit dem Premieren-Ulisse in Berlin.
****1
Mehr

Mit geschlossenen Augen zu genießen: Gardiners Poppea in Luzern

L'incoronazione di Poppea beim Lucerne Festival © Priska Ketterer | Lucerne Festival
Die beiden Protagonisten (Poppea und Nerone) sind ausgezeichnete Sänger. Sie wurden stimmlich nur von Marianna Pizzolato als Ottavia überschattet, mehr noch vom mächtigen Bass von Gianluca Buratto als Seneca.
***11
Mehr

Handel's Agrippina sparkles at the Barbican

Joyce DiDonato (Agrippina) © Richard Young
The biting wit of Vincenzo Grimani's libretto is well served by some knockout arias and excellent performances from a strong cast and the matchless Il pomo d'oro.
****1
Mehr