Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Elena Pankratova

Veranstaltungstippsmehr...

LondonSiegfried

© Chris Christodoulou
Wagner: Siegfried
Vladimir Jurowski; Torsten Kerl; Evgeny Nikitin; Elena Pankratova; Adrian Thompson

WienTurandot

Puccini: Turandot
Ramón Tebar; Marco Arturo Marelli; Wiener Staatsoper; Elena Pankratova; Roberto Alagna

HelsinkiJukka-Pekka Saraste & Elena Pankratova & Mikhail Petrenko

Schostakowitsch, Tschaikowsky
Finnisches Radio-Sinfonieorchester; Jukka-Pekka Saraste; Elena Pankratova; Mikhail Petrenko

HamburgElektraNew production

Strauss R.: Elektra
Kent Nagano; Dmitri Tcherniakov; Hamburgische Staatsoper; Elena Zaytseva; Elena Pankratova; Violeta Urmana

BayreuthLohengrin

Wagner: Lohengrin
Christian Thielemann; Yuval Sharon; Axel Kober; Rosa Loy; Neo Rauch; Andreas Schager
Neue Kritikenmehr...

Parsifal in Berlin: schlechter Jesus-Film mit großartiger Besetzung

Brandon Jovanovich (Parsifal) und Günther Groissböck (Gurnemanz) © Bettina Stöß
Das Niveau der Solisten steht der enttäuschenden Inszenierung in unüberbrückbarer Distanz gegenüber.
***11
Mehr

Messerscharfe Klänge: Elektra in der Alten Oper Frankfurt

Andrés Orozco-Estrada © Werner Kmetitsch
Das hr-Sinfonieorchester unter Andrés Orozco-Estrada liefert eine Elektra voller Durchschlagskraft und Intensität.
****1
Mehr

Bunt und prächtig, schicksalsträchtig: Un ballo in maschera in Wien

Ramón Vargas (Gustavo) © Wiener Staatsoper GmbH | Michael Pöhn
Bei Verdis frabenprächtigen Maskenball an der Wiener Staatsoper gibt es an diesem Abend einige hörbare Tücken.
***11
Mehr

Silvester mit der Fledermaus in München

Elena Pankratova (Rosalinde) © Wilfried Hösl
Vergnüglich walzerte die Bayerische Staatsoper auch in diesem Jahr mit Johann Strauß' Operettenklassiker ins neue Jahr.
***11
Mehr

Eine offenbarende Frau ohne Schatten in München

Elena Pankratova (Frau von Barak, dem Färber) © Wilfried Hösl
Eine musikalische Darbietung überwältigender Qualität unterstützt die Wiederaufnahme von Krzysztof Warlikowskis aufwendiger, vieldeutiger Strauss-Inszenierung.
****1
Mehr