Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Željko Lučić

Veranstaltungstippsmehr...

WienTosca

Puccini: Tosca
Marco Armiliato; Margarethe Wallmann; Wiener Staatsoper; Nicola Benois; Martina Serafin; Aleksandrs Antoņenko

LondonLa traviata

Hrachuhí Bassénz (Violetta) and cast © ROH | Catherine Ashmore
Verdi: La traviata
Daniel Oren; Sir Richard Eyre; The Royal Opera; Francesco Ivan Ciampa; Bob Crowley; Hrachuhí Bassénz

ParisAdriana Lecouvreur

Cilea: Adriana Lecouvreur
Giacomo Sagripanti; Sir David McVicar; Opéra national de Paris; Charles Edwards; Brigitte Reiffenstuel; Anna Netrebko; Elena Stikhina

ParisRigoletto

Verdi: Rigoletto
Speranza Scappucci; Claus Guth; Opéra national de Paris; Christian Schmidt; Željko Lučić; Elsa Dreisig
Neue Kritikenmehr...

Große Bilder in historischem Gewand: Andrea Chénier in München

Tim Kuypers (Mathieu) und Anja Harteros (Maddalena di Coigny) © Wilfried Hösl
Die Münchner Inszenierung des Andrea Chénier überzeugt mir großen Bildern, großartiger Musik und einer herausragenden Anja Harteros.
****1
Mehr

Tosca in New York: Gesangliche Gourmethäppchen

Vittorio Grigòlo (Cavaradossi) und Sonya Yoncheva (Tosca) © Ken Howard | Metropolitan Opera
Traditionell inszeniert und hervorragend besetzt wurde Puccinis Oper an der Met.
****1
Mehr

Eine puristische Tosca mit hochkarätiger Besetzung in München

Anja Harteros (Floria Tosca) © Wilfried Hösl
Die Münchner Tosca zog ihren Reiz aus dem exzellenten Sängeraufgebot und dem packenden Dirigat von Daniele Callegari. Die Münchner Inszenierung von Luc Bondy blieb unterm Strich sehr konventionell.
****1
Mehr

Heimspiel für Željko Lučić in Frankfurter Falstaff

Željko Lučić als Gast zu Haus: Wieder singt er eine hinreißende Partie an der Oper Frankfurt.
****1
Mehr

Psychologisch auf den Grund gegangen

Il tabarro: Vincent Wolfsteiner (Luigi) und Elza van den Heever (Giorgetta) © Barbara Aumüller | Oper Frankfurt
In Frankfurt war er mit Puccinis Il trittico dank einer musikalisch ausgefeilten und szenisch-psychologisch stimmigen Präsentation garantiert.
****1
Mehr