Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Florian Boesch

Neue Kritikenmehr...

Eine Feier im kleinen Kreis: Le nozze di Figaro in Wien

Giulia Semenzato (Susanna) und Robert Gleadow (Figaro) © Moritz Schell

Ohne Publikum fand am Theater an der Wien trotz Lockdown die Premiere von Alfred Dorfers Neuinszenierung statt.

***11
Mehr

Haydns Schöpfung mit himmlischem Gesang in München

Anna Lucia Richter © Kaupo Kikkas
Eine lebendige und eindrucksvolle Aufführung des Meisterwerks des Übervaters der Wiener Klassik, mit Florian Boesch als primus inter pares der exquisiten Solisten.
****1
Mehr

Berauschend berauscht: Orlando am Theater an der Wien

Christophe Dumaux (Orlando) und Florian Boesch (Zoroastro) © Monika Rittershaus
Mit dieser Inszenierung feiert Claus Guth nach Messiah und Saul einen erfolgreichen Händel-Hattrick.
*****
Mehr

Saul: Händel, Guth, alles gut

Beekman (High Priest), Semenzato, Staples (Jonathan), Chenez (Witch of Endor), Prohaska, Boesch © Monika Rittershaus
Regisseur Claus Guth und Laurence Cummings am Pult formen Händels Saul zu einem berührenden Gesamtkunstwerk.
*****
Mehr

Gilliam's Damnation de Faust erreicht Staatsoper

Charles Castronovo (Faust), Magdalena Kožená (Marguerite) und Florian Boesch (Méphistophélès) © Matthias Baus
Man kann den Darstellern keine Schuld zuweisen, aber der Ton Gilliams Inszenierung von Berlioz' dramtischer Legende ist beunruhigend inkonsequent.
***11
Mehr

„Alle Menschen werden Brüder”: Sir Simon Rattle bei den Osterfestspielen Baden-Baden

Als Teil ihres Festivalprogramms boten Simon Rattle und seine starken Berliner Beethovens Neunte in einem monumentalen Konzertereignis.
*****
Mehr