Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Gyula Orendt

Veranstaltungstippsmehr...

BerlinIl barbiere di Siviglia

Rossini: Il Barbiere di Siviglia (Der Barbier von Sevilla)
Massimo Zanetti; Ruth Berghaus; Staatsoper Berlin; Achim Freyer; Teresa Iervolino; Juan José de León

ParisFestival Présences, concert 12 : Sometimes Voices

Grime, Benjamin, Adámek, Combier, Messiaen
Orchestre Philharmonique de Radio France; Marie-Noëlle Maerten; Gyula Orendt; Landy Andriamboavonjy; Nicolas Simeha; Shigeko Hata

BerlinCosì fan tutteNew production

Mozart: Così fan tutte
Daniel Barenboim; Vincent Huguet; Staatsoper Berlin; Aurélie Maestre; Clémence Pernoud; Elsa Dreisig; Marianne Crebassa

BerlinIl barbiere di Siviglia

Rossini: Il Barbiere di Siviglia (Der Barbier von Sevilla)
Julien Salemkour; Ruth Berghaus; Staatsoper Berlin; Achim Freyer; Tara Erraught; Juan José de León

BerlinDon Giovanni

Mozart: Don Giovanni
Pablo Heras-Casado; Claus Guth; Staatsoper Berlin; Massimo Zanetti; Christian Schmidt; Gyula Orendt
Neue Kritikenmehr...

Lebendige Oper: Everdings Zauberflöte in Berlin

Die Zauberflöte © Monika Rittershaus
Die Zauberflöte besteht in Berlin alle Prüfungen, René Pape begeistert als Sarastro besonders.
*****
Mehr

Lessons in Love and Violence für den politischen Alltag

Barbara Hannigan (Isabel) und Stéphane Degout (King) © ROH | Stephen Cummiskey
George Benjamins neue Oper beschreibt eindringlich einen durch Liebe hilflosen König – Hannigan und Degout füllen die tiefgründige Musik mit hingebungsvollem Emotionsspiel.
****1
Mehr

Beeindruckendes Jubiläumskonzert mit zukünftigen Opernstars

Elsa Dreisig © Ólafur Steinar Gestsson
Aktuelle und ehemalige Stipendiaten zeigen den Erfolg des Internationalen Opernstudios Berlin auf.
***11
Mehr

Wim Wenders' erfolgreicher Sprung in die Oper

Olga Peretyatko (Leïla) © Donata Wenders
Der international anerkannte Filmregisseur Wim Wenders und Daniel Barenboim geben ihr Debüt mit einer selten gespielten Oper von George Bizet.
****1
Mehr

Die Liebe kommt vom Schicksal Erstaufführung nach 300 Jahren

Amor vien al destino: Ensemble © Thomas M. Jauk | Staatsoper Berlin
Oper Amor vien dal destino von illustren italienischen Universaltalent Steffani erst nach 300 Jahren in Szene gesetzt, unter der Leitung von René Jacobs im Schiller Theater, Berlin.
*****
Mehr