Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Jacquelyn Wagner

Watch Videomehr...

WienBeethoven’s Piano Concerto no. 4 in G major

Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 in G-Dur, Op.58
Wiener Symphoniker; Philippe Jordan; Anke Vondung; Allan Clayton; Nicholas Angelich; Jacquelyn Wagner

WienBeethoven's Mass in C (1808 excerpts)

Beethoven: Messe C-Dur, Op. 86
Wiener Symphoniker; Philippe Jordan; Jacquelyn Wagner; Anke Vondung; Allan Clayton; Hanno Müller-Brachmann

WienAh! perfido

Beethoven: Ah! perfido, Op.65
Wiener Symphoniker; Philippe Jordan; Jacquelyn Wagner
Neue Kritikenmehr...

Alle Welt ist Bühne: Meistersinger bei den Osterfestspielen Salzburg

Die Staatskapelle Dresden unter Christian Thielemann beeindruckt mit musikalisch herausragenden Meistersingern.

****1
Mehr

Ein Festkonzert zu Ehren 125 Jahre Münchner Philharmoniker

Bei ihrem Jubiläum setzen die Münchner Philharmoniker unter der Leitung von Valery Gergiev Mahlers monumentale Achte Symphonie aufs Programm.
***11
Mehr

Kein großes Opernkino bei Falstaff in Flandern

Christoph Waltz setzt auf blanken Ernst statt Komik – doch ein gutes Solistenensemble, ein solides Orchester und ein Schachzug verhindern eine Falstaff-Enttäuschung.
***11
Mehr

Elihau Inbal mit Mahlers Achten in der Elbphilharmonie

Mit Mahlers Achter reizten die Musikerinnen und Musiker der Staatsoper Hamburg alle Reserven aus. Der Akustik der Elbphilharmonie drohte am Schluss sogar der Kollaps, weil Eliahu Inbal insgesamt viel zu laut musizieren ließ.
***11
Mehr

Weniger ist Mohr: ein beeindruckender, minimalistischer Otello in Düsseldorf

Eine faszinierende, psychologisch durchdringende Lesart von Verdis vorletzter Oper, interpretiert auf höchstem Niveau, verspricht viel für die neue Spielzeit an der Deutschen Oper am Rhein.
*****
Mehr

Des Noces pas complètement à la fête à Aix-en-Provence

Au Festival d'Aix-en-Provence, Les Noces de Figaro sont en partie sauvées musicalement mais la mise en scène se perd dans la caricature en demi-teinte et le copier-coller thématique. 
**111
Mehr