Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Marcel Beekman

Watch Videomehr...

AmsterdamSaturday Matinees: Milhaud, Stravinsky, Adams

Milhaud, Strawinsky, Adams
Radio Filharmonisch Orkest; John Adams; Netherlands Radio Choir (Groot Omroepkoor); Zevetelina Vassileva; Elizabeth Sikora; Marcel Beekman
Neue Kritikenmehr...

Saul: Händel, Guth, alles gut

Beekman (High Priest), Semenzato, Staples (Jonathan), Chenez (Witch of Endor), Prohaska, Boesch © Monika Rittershaus
Regisseur Claus Guth und Laurence Cummings am Pult formen Händels Saul zu einem berührenden Gesamtkunstwerk.
*****
Mehr

Sinn und Sinnlichkeit, Wahn- und Frohsinn

In der Inszenierung von Claus Guth bestechen der Blick in menschliche Abgründe und Komik gleichermaßen. Jean-Christophe Spinosi dirigiert eine exzellente Besetzung und „Elektronik meets Originalklang“.
*****
Mehr

Terry Gilliams spektakuläre Benvenuto Cellini in Amsterdam

Es klingt nach einer Herkulesaufgabe, Benvenuto Cellini, dieses berüchtigt schwierige, mit Makeln behaftete Werk Berlioz', das vom Publikum seit seiner Uraufführung gemieden wird, in ein ansprechendes und äußerst unterhaltsames Abendprogramm zu verwandeln, das seiner jugendlichen, energetischen Musik gerecht wird. Terry Gilliam gelingt es... und es ist ein Wunder.
****1
Mehr

Au fait with Orphée: Salzburg celebrates Offenbach's bicentenary

Martin Winkler (Jupiter) and Kathryn Lewek (Eurydice) © Salzburg Festival | Monika Rittershaus
The Salzburg Festival's production of Offenbach's Orpheus in the Underworld is another classic in the making from Barrie Kosky.
*****
Mehr

L'Ariane à Naxos de Katie Mitchell : lumières tamisées au TCE

Ariane à Naxos au Théâtre des Champs-Élysées © Vincent Pontet
Reprise mitigée de l'opéra de Richard Strauss au Théâtre des Champs-Elysées : Olga Pudova, Camilla Nylund et Kate Lindsey tiennent le haut du pavé ; Katie Mitchell échoue à divertir.
***11
Mehr

L’Opéra de Dijon crée l’événement en ressuscitant La finta pazza

La finta pazza à l'Opéra de Dijon © Gilles Abegg / Opéra de Dijon
Annoncée comme un des sommets de la saison lyrique nationale, la recréation française de La finta pazza de Sacrati à l’Opéra de Dijon tient toutes ses promesses.
*****
Mehr