Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Marianna Pizzolato

Neue Kritikenmehr...

Musikalische Hitze im Schatten des Baumes: Serse mit Il pomo d'oro

Maxim Emelyanychev © Magnus Fraser
Was Händel wohl über die Oper selbst sagen würde, trifft auch auf diese Aufführung zu: bewährt, praktisch, gut.
****1
Mehr

Des Krönungs Krönung: L'incoronazione di Poppea in Berlin

Sir John Eliot Gardiner und die English Baroque Soloists © Carolina Redondo
Wie Pur ti miro lange Zeit als Ohrwurm melodiert, so wird die gesamte Mammutproduktion immerwährenden Nachhall und Eindruck in der langen und großen Erfolgsgeschichte Gardiners Monteverdi-Exegese hinterlassen.
*****
Mehr

Mit geschlossenen Augen zu genießen: Gardiners Poppea in Luzern

L'incoronazione di Poppea beim Lucerne Festival © Priska Ketterer | Lucerne Festival
Die beiden Protagonisten (Poppea und Nerone) sind ausgezeichnete Sänger. Sie wurden stimmlich nur von Marianna Pizzolato als Ottavia überschattet, mehr noch vom mächtigen Bass von Gianluca Buratto als Seneca.
***11
Mehr

Un Couronnement de Poppée exaltant par Sir John Eliot Gardiner

Sir John Eliot Gardiner © Sim Canetty Clarke
Clôturant cette triologie Monteverdi, Le Couronnement de Poppée nous démontre une nouvelle fois l'alchimie palpable entre les solistes, l'orchestre des English Baroque Soloists et Sir John Eliot Gardiner, qui composent ensemble une fresque des passions humaines aussi réjouissante que complexe.
*****
Mehr

Evil triumphs beautifully in Monteverdi 450 Poppea

Sir John Eliot Gardiner and the English Baroque Soloists © Salzburger Festspiele | Silvia Lelli
The final opera in Sir John Eliot Gardiner's Monteverdi 450 trilogy features an excellent cast and inspires deep emotion.
****1
Mehr