Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
pbl
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Sir John Eliot Gardiner

Watch Videomehr...

BarcelonaBeethoven's Ninth with Gardiner

Palau de la Música - Orfeó Català
Beethoven: Symphonie Nr. 9 in d-Moll "Choral", Op.125
Orchestre Révolutionnaire et Romantique; Sir John Eliot Gardiner; Lucy Crowe; Jess Dandy; Ed Lyon; Tareq Nazmi

LondonElgar’s Enigma Variations

Tippett, Britten, Elgar
Philharmonia Orchestra; Sir John Eliot Gardiner; Alice Coote

OxfordJohn Eliot Gardiner with the English Baroque Soloists & Monteverdi Choir

Bach: Johannes-Passion, BWV245
English Baroque Soloists; Sir John Eliot Gardiner; Monteverdi Choir; Nick Pritchard; William Thomas; Alexander Ashworth
Neue Kritikenmehr...

Ein Osterwunder aus Oxford: Gardiner zelebriert Bachs Johannes-Passion

Menschlichkeit und Drama der Passion in der Lesart des Dirigenten sowie die Ausdrucksfülle von Chor und Solisten sind unschlagbar.
*****
Mehr

Gardiners Benvenuto Cellini-Gala beim Musikfest Berlin

Ein historischer Berlioz-Triumph für das ORR, den Monteverdi Choir und die Solisten, nur ein Hammerschlag vor beziehungsweise zu viel der Absolutheit. Berlioz kurios!
****1
Mehr

Gardiners Traumkonzert zum Abschluss der Salzburger Pfingstfestspiele

Himmlische Stimmen zu einem berührend-durchdachten Programm, das minimalst vor der pfingstgrüßlichen Vollendung in den Bann zieht.
****1
Mehr

Diamantene Romantik: das Concertgebouworchester unter Gardiner

In der Schleifwerkstatt Sir John Eliot Gardiners trifft man auf viel „Fuego y cristal“ von Borges und Schicksalshaftes.
****1
Mehr

Spieltrieb und Wunderkraft: Gardiners Schumann-Zyklus II

Gardiner setzt nahtlos an vorherige Erfolge an: Schumann und Mendelssohn mit allem, was es für gerechte Begeisterung braucht.
*****
Mehr

Erschüttern, Kämpfen und Befreien: Gardiners Verdi-Requiem in Wrocław

Mit dem Verdi-Requiem gelingt Gardiner mit dem ORR und dem Monteverdi Choir ein überwältigendes Totendrama.
****1
Mehr