Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Vitalij Kowaljow

Veranstaltungstippsmehr...

MünchenNabucco

Nabucco
Verdi: Nabucco
Paolo Carignani; Yannis Kokkos; Bayerische Staatsoper; Plácido Domingo; Liudmyla Monastyrska

BrisbaneThe Ring Cycle: Das Rheingold

The Ring Cycle: Das Rheingold
Wagner: Das Rheingold
Philippe Auguin; Chen Shi-Zheng; Opera Australia; Anita Yavich; Vitalij Kowaljow; Michael Honeyman; Dean Bassett

BrisbaneThe Ring Cycle: Die Walküre

The Ring Cycle: Die Walküre
Wagner: Die Walküre
Philippe Auguin; Chen Shi-Zheng; Opera Australia; Anita Yavich; Rosario La Spina; Donald Thomson; Vitalij Kowaljow

BrisbaneThe Ring Cycle: Siegfried

The Ring Cycle: Siegfried
Wagner: Siegfried
Philippe Auguin; Chen Shi-Zheng; Opera Australia; Anita Yavich; Stefan Vinke; Andreas Conrad; Vitalij Kowaljow

ZürichDon Carlo

© Judith Schlosser
Verdi: Don Carlo(s)
Sir Mark Elder; Sven-Eric Bechtolf; Oper Zürich; Rolf Glittenberg; Marianne Glittenberg; Vitalij Kowaljow; Marcelo Álvarez
Neue Kritikenmehr...

Antiker Mythos im Vorstadtweiber-Gewand: Médée in Salzburg

Elena Stikhina (Médée) © Salzburger Festspiele | Thomas Aurin

Bei den Salzburger Festspielen überfrachtet Regisseur Simon Stone Luigi Cherubinis Oper mit Regieeinfällen, die zwar schlüssig sind, aber zu oft von der Musik ablenken.

***11
Mehr

Alle Welt ist Bühne: Meistersinger bei den Osterfestspielen Salzburg

Georg Zeppenfeld (Hans Sachs) © Monika Rittershaus

Die Staatskapelle Dresden unter Christian Thielemann beeindruckt mit musikalisch herausragenden Meistersingern.

****1
Mehr

Antiklerisch: La forza del destino in München

Martin Kušejs Inszenierung von La forza del destino ist intelligent und trifft hart; eine unvollkommene Orchesterleistung wird von einer hervorragenden Besetzung mehr als wettgemacht.
****1
Mehr

Harteros und Kaufmann glänzen in Münchner Forza

Martin Kušejs moderne Inszenierung von La forza del destino betont, dass familiäre und religiöse Unterdrückung ein und das selbe sein und die Liebe zweier Freigeister zerstören kann.
****1
Mehr

La première de Don Carlo à Bastille laisse sans voix

Étienne Dupuis (Rodrigo) et Roberto Alagna (Don Carlo) © Vincent Pontet / Opéra national de Paris
Dans la mise en scène de Warlikowski créée en 2017, Don Carlo est de retour à Bastille, cette fois-ci dans sa version italienne. Une franche réussite malgré l'état grippal de Roberto Alagna.    
****1
Mehr