Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Venue: Kongresszentrum Graz: Stefaniensaal

Kurzprofil
AdresseSparkassenplatz 1
8010 Graz
Styria
Österreich
Google maps47° 4' 11.424" N 15° 26' 15.764" E
September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
26272829303101
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30010203040506
Abendvorstellung
Matinee
Veranstaltungstippsmehr...

GrazBeethoven

Beethoven
Wiener Symphoniker; Philippe Jordan

Graz1. Orchesterkonzert

Mozart, Beethoven
Youth Orchestra of the Ukraine; Oksana Lyniv; Susanna Chakhoian; Iryna Zhytynska; Nazar Tatsyshyn; Sergii Magera

Graz1. Festkonzert | La finta giardiniera

Mozart: La finta giardiniera
Michael Werba; Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker

Graz1. Kammerkonzert

Mozart
Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker; Daniel Froschauer; Michael Werba

Graz1. Liederabend

Moniuszko, Karlowicz, Tschaikowsky, Strauss R.
Piotr Beczała; Helmut Deutsch

GrazWiener Philharmoniker in Graz

Rachmaninow, Dvořák
Wiener Philharmoniker; Andrés Orozco-Estrada; Yuja Wang

Graz2. Orchesterkonzert

Dukas, Strauss R., Respighi
Grazer Philharmoniker; Michael Güttler; Robert Langbein

Graz3. Orchesterkonzert

Kodály, Prokofjew, Bartók
Ural Philharmonic Orchestra; Dmitry Liss; Nikolai Lugansky
Neue Kritikenmehr...

Meister des Geschichtenerzählens: Günther Groissböck in Graz

Günther Groissböck © Erich Reismann
Einen Bass, einen Pianisten und einen Flügel. Mehr brauchte es nicht, um Geschichten von Leben, Liebe und Tod zu einem packenden Erlebnis zu machen.
****1
Mehr

Schreker, Strauss, Schmidt: Ein Zeitgenossen-Trio im Musikverein Graz

Louise Alder © Gerard Collett
Schöne Momente, aber auch einige Längen, bietet das 8. Orchesterkonzert im Stefaniensaal mit den Grazer Philharmoniker. 
**111
Mehr

Tschechische Märchenstunde mit Dvořák in Graz

Andrei Ioniţă © Nikolaj Lund
Bezauberndes spielt das recreation – Großes Orchester Graz im Stefaniensaal, unterstützt vom Solisten Andrei Ioniță.
***11
Mehr

Saisonstart auf Russisch: Rachmaninow und Tschaikowsky in Graz

Simon Trpčeski © Simon Fowler
Durch und durch russisch präsentierte sich der Saisonauftakt des Musikverein Graz, der im Vorfeld noch durch eine kurzfristige Programmänderung gerettet werden musste.
***11
Mehr

Märchengrüße aus Sankt Petersburg: Tschaikowsky in Graz

Oksana Lyniv © Bayerische Staatsoper
Im Rahmen der Styriarte stellte sich Dirigentin Oksana Lyniv dem Grazer Publikum erstmals vor und sorgte mit märchenhaftem Tschaikowsky für Euphorie.
****1
Mehr

Ein romantischer Wochenstart im Stefaniensaal

recreation - Großes Orchester Graz © Werner Kmetitsch
Mit Tschaikowskis Klavierkonzert Nr. 1, umrahmt von Schumanns Manfred-Ouvertüre und  Symphonie Nr. 4, sorgte das recreation - Großes Orchester Graz für einen wunderbaren Montagabend.
****1
Mehr

Columbus: Auf zu unbekannten Ufern

Dirk Kaftan © Dirk Kaftan
Die 1870 in Graz uraufgeführte dramatische Kantate kehrte in den Stefaniensaal zurück; eine interessante Begegnung mit einem raren, letztlich aber nicht besonders einprägsamen, Werk.
***11
Mehr

Musik auch für Faschingsmuffel

Evelyn Glennie © James Wilson
Vielfältig und beschwingt gestaltete das recreation – großes Orchester Graz einen Abend ganz im Zeichen des närrischen Treibens zum Höhepunkt der Faschingszeit.
****1
Mehr