Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Werk: Le Sacre du printemps

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden
Kurzprofil
KomponistStrawinsky, Igor (1882-1971)
Periode20. Jahrhundert
GattungTanz
Veranstaltungstippsmehr...

LuganoOrchestra della Svizzera italiana al LAC

Orchestra della Svizzera italiana al LAC
Strawinsky, Ravel
Orchestra della Svizzera italiana; Markus Poschner; Orchestra del Conservatorio della Svizzera Italiana

LondonLSO/Rattle: Stravinsky Ballets

© London Symphony Orchestra
Strawinsky
London Symphony Orchestra; Sir Simon Rattle

BambergKlaus Maria Brandauer as Narrator

© Nik Hunger
Beethoven, Strawinsky
Bamberger Symphoniker; Jakub Hrůša; Klaus Maria Brandauer

MünchenKlaus Maria Brandauer as Narrator

© Andreas Herzau
Beethoven, Strawinsky
Bamberger Symphoniker; Jakub Hrůša; Klaus Maria Brandauer

StuttgartKlaus Maria Brandauer as Narrator

© Nik Hunger
Beethoven, Strawinsky
Bamberger Symphoniker; Jakub Hrůša; Klaus Maria Brandauer
Neue Kritikenmehr...

Zwischen Altersweisheit und erloschenem Vulkan: Zubin Mehta in Berlin

Zubin Mehta © Oded Antman
Zu kontrolliert und selbstverständlich wirkten Ravels La Valse und Strawinsky, ein Musizieren mit angezogener Handbremse.
***11
Mehr

Ein Gespür für die Partitur: Kent Nagano in München

Kent Nagano © Felix Broede
Bei seiner Abschiedstournee mit dem Orchestre symphonique de Montréal zeigt Nagano nuancenreiche Interpretationen.
****1
Mehr

Ein anklagendes Konzert mit Leonidas Kavakos und dem BRSO

Leonidas Kavakos © Marco Borggreve
Zwischen düsterer Nachtmusik und greller Groteske schwankt Schostakowitschs Erstes Violinkonzert.
****1
Mehr

Kraftwerke der Expressivität: Urbański dirigiert Pendereckis Threnos

Der polnische Dirigent begeistert bei seinem Gastkonzert mit den Münchner Philharmonikern mit einem Programm mit Werken von Penerecki, Mozart und Strawinsky.
****1
Mehr

Mit Urgewalt und Eleganz: Momo und Mari Kodama

Mari und Momo Kodama © Carolien Sikkenk
Die Pianistinnen glänzen trotz unterschiedlicher Herangehensweise durch energiegeladene Interpretationen.
****1
Mehr