Notre politique de confidentialité a été mise à jour pour la dernière fois le vendredi 31 janvier 2020Voir iciIgnorer
Se connecter
Bachtrack logo
Accueil
Agenda
Critiques
Articles
Vidéo
Site
AgendaCritiquesArticlesVidéo

Artiste: Friedrich Haider

Watch VideoEn voir plus...

MünchenHänsel und Gretel

Humperdinck: Hansel et Gretel (Hänsel und Gretel)
Friedrich Haider; Richard Jones; Bayerische Staatsoper; John Macfarlane; Tara Erraught; Emily Pogorelc

MünchenMontagsstück X: Schön ist die Welt

Lehár: Schön ist die Welt (How Fair the World)
Friedrich Haider; Tobias Ribitzki; Bayerische Staatsoper; Max Hopp; Julia Kleiter; Sebastian Kohlhepp
Critiques récentesEn voir plus...

Berührende Lucrezia Borgia an der Bayerischen Staatsoper

Edita Gruberová (Lucrezia Borgia) und Juan Diego Flórez (Gennaro) © Wilfried Hösl
Edita Gruberová und Juan Diego Flórez brillieren in Christof Loys Inszenierung von Donizettis Familiendrama.

Silvester mit der Fledermaus in München

Elena Pankratova (Rosalinde) © Wilfried Hösl
Vergnüglich walzerte die Bayerische Staatsoper auch in diesem Jahr mit Johann Strauß' Operettenklassiker ins neue Jahr.

Münchner Roberto Devereux ein Belcanto-Fest

Edita Gruberová (Elisabetta) © Wilfried Hösl | Bayerische Staatsoper
Edita Gruberová stand nicht nur in der Rolle der Elisabetta I. auf der Bühne, sondern auch als Königin des Belcanto-Faches, das sie in ihrer beeindruckenden Karriere über Jahrzehnte regiert hat.

Bohème voller Poesie

Peter Konwitschnys zeitlose Inszenierung von Puccinis Klassiker wartet mit ausdrucksstarken Bildern auf und setzt dabei auf klassische Personenführung.

Darkness and dramatic irony in Roberto Devereux

Christof Loy's modern-dress production of Donizetti's Roberto Devereux for the Bayerische Staatsoper is deliciously, darkly ironic. A dream cast handles the dramatic and musical challenges well, though the voice of the star sounds worn for this star vehicle.