Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo
Flagge von Italien

Komponist: Puccini, Giacomo (1858-1924)

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden | Puccini
Kurzprofil
Geburtsjahr1858
Sterbejahr1924
NationalitätItalien
EpocheRomantik
August 2020
MoDiMiDoFrSaSo
27282930310102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506
Abendvorstellung
Matinee
Veranstaltungstippsmehr...

WienMadama ButterflyNew production

Wiener Staatsoper GmbH
Puccini: Madama Butterfly
Philippe Jordan; Anthony Minghella; Wiener Staatsoper; Michael Levine; Han Feng; Asmik Grigorian; Freddie De Tommaso

LeipzigMadama Butterfly

© Kirsten Nijhof
Puccini: Madama Butterfly
Felix Bender; Aron Stiehl; Oper Leipzig; Matthias Foremny; Frank Philipp Schlößmann; Sven Bindseil; Sae-Kyung Rim

GenevaTurandot

Grand Théâtre Genève
Puccini: Turandot
Antonino Fogliani; Daniel Kramer; Grand Théâtre de Genève; teamLab; Kimie Nakano; Ingela Brimberg; Teodor Ilincăi

ScunthorpeLast Night of the Proms: Olympic Special

Last Night of the Proms: Olympic Special
Papathanassiou (Vangelis), Williams, Grieg, Parry, Elgar, Puccini
Royal Philharmonic Orchestra; Paul Bateman; Trystan Llŷr Griffiths

MünchenTosca

© Wilfried Hösl
Puccini: Tosca
Asher Fisch; Luc Bondy; Bayerische Staatsoper; Richard Peduzzi; Milena Canonero; Anja Harteros; Stefano La Colla
Neue Kritikenmehr...

Fabelhaftes Rollendebüt von Anna Netrebko als Turandot in München

Anna Netrebko (Turandot) © Wilfried Hösl
Anna Netrebko gibt an der Bayerischen Staatsoper ein vielschichtiges Debüt als Turandot. Der Abend bleibt dennoch durchwachsen.
***11
Mehr

Herausragend dirigierte Madama Butterfly an der Wiener Staatsoper

Kristine Opolais (Cio-Cio-san) © Michael Pöhn | Wiener Staatsoper GmbH
Zwischen Jonathan Darlington und dem Staatsopernorchester stimmt an diesem Repertoireabend die Chemie.
***11
Mehr

All you need is L.O.V.E.: Manon Lescaut an der Oper Frankfurt

Asmik Grigorian (Manon Lescaut) © Barbara Aumüller
Alex Ollé transportiert Puccinis unsterbliche Liebesgeschichte mit einer modernen und packenden Inszenierung in das 21. Jahrhundert.
****1
Mehr

Rosen und Telefone: Johann Strauß und Sciarrino bei der Ruhrtriennale

Klangforum Wien © Lukas Beck
Der helle durchdringende Trompetenklang des Solisten Anders Nyqvist bildete den roten Faden durch oft drohende Ensemblebegleitung.
****1
Mehr

Schwach besetzt, abstrakt inszeniert: Tosca in Graz

Migran Agadzhanian (Mario Cavaradossi) © Werner Kmetitisch
Die Wiederaufnahme von Puccinis Klassiker kann letztlich nicht begeistern, was zu einem Gutteil der schwachen Besetzung angelastet werden muss.
**111
Mehr