Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
Festivals home
TermineKritikenArtikel

Ihr Wegweiser zur Beethoven Woche Bonn

Biographie

17. Januar  bis 9. Februar 2020

Was die Beethoven-Woche, das Kammermusikfest des Beethoven-Hauses Bonn, einzigartig macht, ist das besondere Konzept: Sie ist ein „Werk-Festival“, d.h. die Programme werden aus einem ausgewählten, vor 200 Jahren entstandenen Schlüsselwerk Beethovens entwickelt und öffnen sich der Musik der Gegenwart. Das Festival ist zugleich eine Hommage an dieses „Werk im Zentrum“. So vermittelt die Beethoven-Woche die besondere Kraft von Beethovens Musik auch im Spiegel der vielfältigen und lebendigen künstlerischen Rezeption.

Schon in früheren Zeiten war das Beethoven-Haus international prägend für die Aufführungen von Kammermusik: Ab 1890 fanden in Bonn, am Geburtsort Beethovens, die weltweit ersten, ausschließlich auf Kammermusik bezogenen Musikfeste statt, damals unter der künstlerischen Leitung des berühmten Geigers Joseph Joachim. Seit 2014 knüpft die Beethoven-Woche wieder an diese große Tradition an. Künstlerische Leiterin ist heute die international renommierte Bratschistin Tabea Zimmermann. Sie lädt regelmäßig Stars der Kammermusik wie Jean-Guihen Queyras, Olli Mustonen, das Meta4-Quartett oder Christoph Prégardien, aber auch junge Nachwuchsmusiker zu ihrem Festival ein, bei dem sie auch selbst immer wieder in unterschiedlichen Formationen auftritt.

Die Konzerte finden überwiegend im Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses statt, der über eine hervorragende Akustik verfügt und zu den gelungensten seiner Art in Europa zählt. Die Beethovenstadt Bonn, landschaftlich besonders schön am Rhein und in der Nähe des Siebengebirges gelegen, lädt darüber hinaus auch zu vielen anderen hochrangigen kulturellen Angeboten wie Ausstellungen, Orchesterkonzerten oder Opernaufführungen ein oder einfach nur zu einem Stadtbummel durch die gemütliche Innenstadt. Wen es in eine Großstadt zieht, für den ist die nahegelegene Domstadt Köln in 30 Minuten per Bahn oder Auto erreichbar. Eine Anreise nach Bonn ist sehr gut mit dem Zug möglich: Der Bahnhof liegt direkt im Zentrum. Zahlreiche Fluglinien fliegen den Flughafen Köln-Bonn an. Ein häufig verkehrender Shuttlebus bringt die Reisenden in ca. 30 Minuten nach Bonn.

Klicken Sie hier für mehr Informationen auf der Homepage des Beethoven-Hauses Bonn.

Veranstaltungstippsmehr...

BonnBeethoven Pur | Opening lecture with Jörg Widmann

BonnPure Beethoven I

Beethoven
Isabelle Faust; Daniel Sepec; Tabea Zimmermann; Jean-Guihen Queyras

BonnPure Beethoven II

Beethoven
Isabelle Faust; Alexander Melnikov; Novus String Quartet; Jaeyoung Kim

BonnPure Beethoven III

Beethoven
Isabelle Faust; Jean-Guihen Queyras; Alexander Melnikov