Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Les Siècles

Veranstaltungstippsmehr...

ParisBeethoven: Symphonies nos. 1, 4 and 6 "Pastoral"

© Pascal Le Mée
Beethoven
Les Siècles; François-Xavier Roth

ParisBeethoven: Symphonies no. 2 and 3 “Eroica”

© Pascal Le Mée
Beethoven
Les Siècles; François-Xavier Roth

ParisBeethoven: Symphonies nos.5 and 7 "Apotheosis of the dance"

© Pascal Le Mée
Beethoven
Les Siècles; François-Xavier Roth

ParisBeethoven: Symphonies nos. 8 and 9 “Ode to Joy”

© Pascal Le Mée
Beethoven
Les Siècles; Mathieu Romano; Jenny Daviet; Adèle Charvet; Edgaras Montvidas; William Thomas

BarcelonaRoth conducts Stravinky’s Rite of Spring

© Francois Sechet
Strawinsky
Les Siècles; François-Xavier Roth; Isabelle Faust
Neue Kritikenmehr...

Eine Idylle: Les Siècles mit Helmut Lachenmann und Mozart

François-Xavier Roth © Marco Borggreve
François-Xavier Roth und Les Siècles brechen Hörgewohnheiten auf und bereiten den Weg zu neuen Konzertformen.
****1
Mehr

Ein Pakt für Berlioz: Les Siècles' La damnation de Faust in Bonn

François-Xavier Roth und Les Siècle © Beethovenfest Bonn | Barbara Frommann
Während sich Les Siècles wieder als lautmalerisch vortrefflicher Tonsetzer zeigt, wird dem Chor leider zu wenig Berlioz-Mephisto-Drama eingeimpft.
***11
Mehr

Ausdrucksstarker Debussy mit Les Siècles beim Rheingau-Musikfestival

Alice Sara Ott, François-Xavier Roth und Les Siècles © RMF | Ansgar Klostermann
Bei ihrem Auftritt mit François-Xavier Roth trafen die Musiker bei Ravel und Dukas in Mark und Bein, bis sie bei Debussy den Himmel teilten und über Wasser gingen.
*****
Mehr

Hero-th-isch: Beethoven & Berlioz mit Les Siècles

François-Xavier Roth © Marco Borggreve
Nach acht Sätzen und drei Märschen blieb eine Empfindung: packend!
*****
Mehr

Les Siècles beim Beethovenfest

François-Xavier Roth © Marco Borggreve
Kämpferisch, feierlich, merkwürdig: von französischer Politik und österreichischer Überraschung am Beginn Europas des 19. Jahrhunderts
****1
Mehr