Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Otto Schenk

Veranstaltungstippsmehr...

WienL'elisir d'amore

Donizetti: L'elisir d'amore
Evelino Pidò; Otto Schenk; Wiener Staatsoper; Jürgen Rose; Regula Mühlemann; Jinxu Xiahou

WienL'elisir d'amore

Donizetti: L'elisir d'amore
Domingo Hindoyan; Otto Schenk; Wiener Staatsoper; Jürgen Rose; Rosa Feola; Atalla Ayan

WienDer Rosenkavalier

Strauss R.: Der Rosenkavalier
Alain Altinoglu; Otto Schenk; Wiener Staatsoper; Rudolf Heinrich; Erni Kniepert; Camilla Nylund; Chen Reiss

WienFidelio

Beethoven: Fidelio
Ádám Fischer; Otto Schenk; Wiener Staatsoper; Günther Schneider-Siemssen; Leo Bei; Andreas Schager; Tomasz Konieczny

MünchenLa bohème

La bohème
Puccini: La bohème
Andrea Battistoni; Otto Schenk; Bayerische Staatsoper; Rudolf Heinrich; Benjamin Bernheim; Ermonela Jaho
Neue Kritikenmehr...

Liebe in Zeiten der Revolution: Anna Netrebko in Andrea Chénier

Yusif Eyvazov (Andrea Chénier) und Anna Netrebko (Maddalena de Coigny) © Michael Pöhn | Wiener Staatsoper GmbH
Anna Netrebko übertrifft in einer ansonst blass bleibenden Vorstellung von Andrea Chénier alle Überwartungen.
***11
Mehr

Der 1000. Rosenkavalier an der Wiener Staatsoper

Adrianne Pieczonka (Feldmarschallin) © Michael Pöhn | Wiener Staatsoper GmbH
Das Haus am Ring feiert die Jubiläumsvorstellung mit wienerischem Überschwang.
***11
Mehr

Revolutionsdonner und Stimmungskanonen: Andrea Chénier in Wien

Jonas Kaufmann (Andrea Chénier) © Michael Pöhn | Wiener Staatsoper GmbH
Jonas Kaufmann und Anja Harteros verleihen den Gefühlen in Giordanos dramatischem Werk eine große Wahrhaftigkeit.
****1
Mehr

Rosenkavalier-Zauber in München

Anja Harteros (Feldmarschallin) und Daniela Sindram (Octavian) © Wilfried Hösl | Bayerische Staatsoper
Dass alte Produktionen nicht unbedingt verstaubt und langweilig sein müssen, zeigt die Bayerische Staatsoper mit einer denkwürdigen Rosenkavalier-Vorstellung.
*****
Mehr

Lebensbejahender Janáček an der Wiener Staatsoper

Chen Reiss (Füchslein Schlaukopf) and Hyuna Ko (Fuchs) © Wiener Staatsoper | Michael Pöhn (2014)
Die Wiederaufnahme der Wiener Staatsoper von Janáčeks Schlauem Füchslein unter Tomáš Netopil zeigt lebendig die leuchtenden Farben der großen Lebensbejahung des Komponisten und die ewige Kraft der Natur.
****1
Mehr