Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 25 Mai 2018 aktualisiertMehr InformationenOK
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Wiener Staatsoper

Veranstaltungstippsmehr...

WienAida

Verdi: Aida
Marco Armiliato; Nicolas Joël; Wiener Staatsoper; Carlo Tommasi; Ekaterina Gubanova; Gregory Kunde

WienOtelloNew production

Verdi: Otello
Myung-whun Chung; Adrian Noble; Wiener Staatsoper; Dick Bird; Aleksandrs Antoņenko; Olga Bezsmertna

WienTosca

Puccini: Tosca
Marco Armiliato; Margarethe Wallmann; Wiener Staatsoper; Nicola Benois; Nina Stemme; Piotr Beczała

WienL'elisir d'amore

Donizetti: L'elisir d'amore
Guillermo García Calvo; Otto Schenk; Wiener Staatsoper; Jürgen Rose; Andrea Carroll; Saimir Pirgu

WienLa traviata

Verdi: La traviata
Giampaolo Bisanti; Jean-François Sivadier; Wiener Staatsoper; Alexandre de Dardel; Virginie Gervaise; Irina Lungu; Charles Castronovo
Neue Kritikenmehr...

Girl Power: Die Frau ohne Schatten an der Wiener Staatsoper

Evelyn Herlitzius (Amme), Camilla Nylund (Kaiserin), Nina Stemme (Frau des Färbers) © Wiener Staatsoper | Michael Pohn
Das herausragende Trio Nylund, Stemme und Herlitzius schwebt über einem Orchester der Wiener Staatsoper in stürmischer Form unter Christian Thielemann, um den 150. Geburtstags der Staatsoper stilvoll zu feiern.
****1
Mehr

Liebe in Zeiten der Revolution: Anna Netrebko in Andrea Chénier

Yusif Eyvazov (Andrea Chénier) und Anna Netrebko (Maddalena de Coigny) © Michael Pöhn | Wiener Staatsoper GmbH
Anna Netrebko übertrifft in einer ansonst blass bleibenden Vorstellung von Andrea Chénier alle Überwartungen.
***11
Mehr

Da capo für die Macbeth-Premierenbesetzung in Wien

George Petean (Macbeth) © Michael Pöhn | Wiener Staatsoper GmbH
Tatiana Serjan sticht in einer ansonst soliden Macbeth-Inszenierug von Christian Räth hervor.
***11
Mehr

Rigoletto an der Wiener Staatsoper: Rückkehr eines Publikumslieblings

Joseph Calleja (Herzog von Mantua) © Michael Pöhn | Wiener Staatsoper GmbH
Joseph Calleja als Herzog von Mantua und Christoph Maltman in der Titelpartie: einen Abend wie diesen gibt es nicht alle Tage.
*****
Mehr

Eine klassische Bohème an der Wiener Staatsoper

Bryan Hymel (Rodolfo) © Michael Pöhn | Wiener Staatsoper GmbH
In der altbewährten Zeffirelli-Inszenierung glänzt vor allem Maria Nazarova als Musetta.
***11
Mehr