Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Click here to follow the Eva Marton Competition
Anmelden
Bachtrack logo
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
Young artists
Reise
TermineKritikenArtikelVideo

Werk: La bohème

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden
Kurzprofil
KomponistPuccini, Giacomo (1858-1924)
PeriodeRomantik
LibrettistLuigi Illica, Giuseppe Giacosa
Jahr1896
GattungOper / Oratorium
Veranstaltungstippsmehr...

CardiffLa bohème

Puccini: La bohème
Pietro Rizzo; Annabel Arden; Welsh National Opera; Stephen Brimson-Lewis; Nina Dunn; Tim Mitchell; Orchestra of Welsh National Opera

LlandudnoLa bohème

Puccini: La bohème
Pietro Rizzo; Annabel Arden; Welsh National Opera; Stephen Brimson-Lewis; Nina Dunn; Tim Mitchell; Orchestra of Welsh National Opera

PlymouthLa bohème

Puccini: La bohème
Pietro Rizzo; Annabel Arden; Welsh National Opera; Stephen Brimson-Lewis; Nina Dunn; Tim Mitchell; Orchestra of Welsh National Opera

BirminghamLa bohème

Puccini: La bohème
Pietro Rizzo; Annabel Arden; Welsh National Opera; Stephen Brimson-Lewis; Nina Dunn; Tim Mitchell; Orchestra of Welsh National Opera

SouthamptonLa bohème

Puccini: La bohème
Pietro Rizzo; Annabel Arden; Welsh National Opera; Stephen Brimson-Lewis; Nina Dunn; Tim Mitchell; Orchestra of Welsh National Opera
Neue Kritikenmehr...

Weihnachten im Oktober: La bohème an der Oper Graz

Puccinis Oper ist immer ein Publikumshit; selbst wenn die musikalische Umsetzung – wie an diesem Wiederaufnahmeabend – einige Wünsche offen lässt.

***11
Mehr

Eine klassische Bohème an der Wiener Staatsoper

In der altbewährten Zeffirelli-Inszenierung glänzt vor allem Maria Nazarova als Musetta.
***11
Mehr

La bohème als Märchen der Belle Époque

Der Bühnenbildner und Regisseur Ben Baur inszeniert Puccinis Oper La bohème als das, was sie ist: ein intimes und emotionales Bühnenspiel.
****1
Mehr

Eine so la-La bohème in Wien

An einem gesanglich enttäuschendem Abend waren Speranza Scappucci und das Staatsopernorchester das rettende emotionale Element.
**111
Mehr

Oper Graz: La bohème mit 95%iger Tränenwahrscheinlichkeit

Klassisch inszeniert, wunderbar besetzt und das Orchester bestens disponiert – so bleibt bei Puccini kein Auge trocken.
****1
Mehr