Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Work: Contes d'Hoffmann, Les (Hoffmanns Erzählungen)

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden
Kurzprofil
KomponistOffenbach, Jacques (1819-1880)
PeriodeRomantik
GattungOper / Oratorium
Veranstaltungstippsmehr...

BerlinLes Contes d'Hoffmann

© Monika Rittershaus
Offenbach: Contes d'Hoffmann, Les (Hoffmanns Erzählungen)
Alevtina Ioffe; Barrie Kosky; Komische Oper Berlin; Katrin Lea Tag; Diego Leetz; Ulrich Lenz

ZürichLes Contes d'HoffmannNew production

Les Contes d'Hoffmann
Offenbach: Contes d'Hoffmann, Les (Hoffmanns Erzählungen)
Antonino Fogliani; Andreas Homoki; Oper Zürich; Wolfgang Gussmann; Saimir Pirgu; Katrina Galka

WienLes Contes d'Hoffmann

Wiener Staatsoper GmbH
Offenbach: Contes d'Hoffmann, Les (Hoffmanns Erzählungen)
Axel Kober; Andrei Serban; Wiener Staatsoper; Richard Hudson; Juan Diego Flórez; Sabine Devieilhe

New York CityLes Contes d'Hoffmann (The Tales of Hoffmann)

Offenbach: Contes d'Hoffmann, Les (Hoffmanns Erzählungen)
Daniele Rustioni; Bartlett Sher; Metropolitan Opera; Michael Yeargan; Catherine Zuber; Matthew Polenzani; Olga Kulchynska
Neue Kritikenmehr...

Les Contes d'Hoffmann kommt zum Offenbach-Jahr zurück nach Wien

Igor Onishchenko (Spalanzani), Olga Peretyatko (Olympia) und Michael Laurenz (Cochenille) © Wiener Staatsoper | Michael Pöhn
Nach fünf Jahren Pause im Repertoire ist dieser Hoffmann Werbung für das Werk und die Inszenierung.
***11
Mehr

Hoffmanns Erzählungen: Publikumshit an der Volksoper Wien

Rebecca Nelsen (Antonia) und Stefan Cerny (Luther / Krespel) © Barbara Pálffy | Volksoper Wien
Wie schon bei der Premiere 2016 bietet Renaud Doucets Inszenierung ideale Voraussetzungen für einen hochwertigen Hoffmann.
***11
Mehr

Tod, Teufel und nackte Tatsachen: Hoffmann an der Volksoper

Beate Ritter (Olympia) und Mirko Roschkowski (Hoffmann) © Barbara Pálffy | Volksoper Wien
Hoffmann goes Steampunk: Renaud Doucets Inszenierung für die Volksoper ist die Ausnahme des vernünftigen „weniger ist mehr“.
****1
Mehr

Eine Geschichte von drei Hoffmännern an der Komischen Oper

Mit der ein oder anderen Referenz an das Surreale und das Makabre stürzt sich Barrie Kosky in einer grandiosen Neuinszenierung an der Komischen Oper kopfüber in Hoffmanns alptraumhafte Welt. 
****1
Mehr

Künstler in Nöten

Rolando Villazón bricht nach einer schwachen Leistung seine Vorstellung ab und übergibt an Arturo Chacón-Cruz. Dass die Aufführung an der Münchener Staatsoper dennoch gelingt, liegt vor allem an der einfallsreichen Inszenierung.
***11
Mehr