Nuestra política de privacidad se actualizó por última vez el viernes 31 enero 2020Consultar aquíEliminar
Acceder
Bachtrack logo
Home
Programación
Críticas
Artículos
Video
Site
EventosCríticasArtículosVideo

Intérprete: WDR Sinfonieorchester

Live EventsVer más...

BarcelonaWDR Symphony Orchestra: Strauss Don Quixote

WDR Symphony Orchestra: Strauss Don Quixote
Strauss R.: Don Quijote, Op.35
WDR Sinfonieorchester; Cristian Măcelaru; Pinchas Zukerman; Amanda Forsyth

MadridConcierto para violín de Brahms con Zukerman

Brahms, Mussorgsky
WDR Sinfonieorchester; Cristian Măcelaru; Pinchas Zukerman

ValenciaEl concierto de violín de Brahms con Zukerman y la WDR Sinfonieorchester

Brahms, Mussorgsky
WDR Sinfonieorchester; Cristian Măcelaru; Pinchas Zukerman
Últimas críticasVer más...

Licht und Schatten: Al-Zand, Beethoven und Saint-Saëns vom WDRSO

Cristian Măcelaru © WDR | Thomas Kost
Ging mit Saint-Saëns' Symphonie ein ersehnter Ruck durch das Orchester, erfüllten sich die erweckten Hoffnungen auf einen kämpferischen Beethoven bei Tjeknavorian und Mačelaru nicht.

Virtuose Verschmelzung: Ray Chen mit dem WDR Sinfonieorchester

Ray Chen © Sophie Zhai
Unter der souveränen Leitung von Tung-Chieh Chuang spielte das Orchester symphonische Werke, die zwar als zeitgenössische Erfolge etabliert sind, aber zu selten in westlichen Konzerthallen zu hören sind. 

Zurück in die Zukunft mit Patricia Kopatschinskaja und Máton Illés

Patricia Kopatchinskaja © Julia Wesely
Marton Illés ist im Gegensatz zu Bruno Maderna ein vollkommen unpolitischer Komponist, für den es nur eine Art von Musikhören gibt: den Genuss von Klangenergie.

Musik der Zeit mit dem WDR Sinfonieorchester

Sylvain Cambreling © Marco Borggreve
Ein mitreißendes Programm mit Bezügen zur von Fotografie und Malerei regt in der Kölner Philharmonie die Fantasie an.

Musik ohne Dialog: eine Begegnung von Schirach und Bartók in Köln

Jukka-Pekka Saraste © Felix Broede
Das WDR Sinfonieorchester führt die Reihe „Musik im Dialog“ mit Herzog Blaubarts Burg und einem Vortrag von Ferdinand von Schirach fort.

Kraftprotzerei ohne Eitelkeiten: Alban Gerhardt in Köln

Alban Gerhardt © Kaupo Kikkas
Alban Gerhardt wurde bei Schostakowitschs Zweitem Cellokonzert vom WDR Sinfonieorchester unter Jukka-Pekka Saraste feinsinnig begleitet.