Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Click here to follow the Eva Marton Competition
Anmelden
Bachtrack logo
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
Young artists
Reise
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Buki Shiff

Live Eventsmehr...

ZürichThe Nutcracker

Tschaikowsky: Der Nussknacker
Marius Petipa; Lev Ivanov; Christian Spuck; Ballett Zürich; Ballett Zürich Junior Company; Paul Connelly; Rufus Didwiszus; Buki Shiff; Martin Gebhardt

MünchenLa Calisto

Cavalli: La Calisto
Christopher Moulds; David Alden; Bayerische Staatsoper; Paul Steinberg; Buki Shiff; Pat Collins; Bayerisches Staatsorchester

ToulouseMefistofelenew production

Boito: Mefistofele
Francesco Angelico; Jean-Louis Grinda; Théâtre du Capitole; Laurent Castaingt; Buki Shiff; Orchestre National du Capitole de Toulouse
Neue Kritikenmehr...

Gipfel der Opernkunst: Albina Shagimuratova als Semiramide

Die russische Sopranistin weiß das Münchner Publikum vom ersten bis zum letzten Ton in der Wiederaufnahme von David Aldens Inszenierung zu fesseln.
*****
Mehr

Making Babylon great again: Semiramide in München

Rossinis Meisterwerk wird in David Aldens moderner Neuproduktion von einem beseelten Dirigenten und vier erstklassigen Sängern zum Leben erweckt.
*****
Mehr

Varieté. Nasalität. Schostakowitsch. Kosky.

Ich kam wie sonst auch beim Royal Opera House an, machte es mir auf meinem Sitz bequem und – können Sie es glauben – die Oper war weg!
*****
Mehr

Künstler in Nöten

Rolando Villazón bricht nach einer schwachen Leistung seine Vorstellung ab und übergibt an Arturo Chacón-Cruz. Dass die Aufführung an der Münchener Staatsoper dennoch gelingt, liegt vor allem an der einfallsreichen Inszenierung.
***11
Mehr

Wagners Meistersinger in Topqualität

Die ENO war in der letzten Woche aus den falschen Gründen in den Nachrichten und Richard Jones' Meistersinger von Nürnberg musste dringend eine großartie Produktion werden. Mit einer glänzenden Vorstellung von Iain Paterson ist sie das.
*****
Mehr

Erschütternd und unterträglich intensiv: Tristan und Isolde

em>Tristan und Isolde ist berüchtigt dafür, wie schwer es im Theater zu spielen ist, aber unter Daniel Baremboims Leitung gaben Waltraud Meier, Peter Seiffert und ein hervorragendes Ensemble eine tiefbewegende Vorstellung von Harry Kupfers Inszenierung an der Berliner Staatsoper.
*****
Mehr