Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
pbl
Anmelden
Bachtrack logo
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
Young artists
Reise
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Cecilia Bartoli

Live Eventsmehr...

ZürichL'Italiana in AlgeriNew production

Rossini: L'italiana in Algeri
Gianluca Capuano; Moshe Leiser; Oper Zürich; Christian Fenouillat; Agostino Cavalca; Christophe Forey; Patrice Caurier

StockholmCecilia Bartoli

Stockholms Konserthusstiftelse
Cecilia Bartoli; Les Musiciens du Prince; Andrés Gabetta

Monte-CarloIl turco in Italianew production

Rossini: Il turco in Italia
Gianluca Capuano; Jean-Louis Grinda; Opéra de Monte-Carlo; Rudy Sabounghi; Jorge Jara; Laurent Castaingt; Julien Soulier
Neue Kritikenmehr...

Kamele und komische Kapriolen in Algier: Italiana in Salzburg

Cecilia Bartoli, Moshe Leiser und Patrice Caurier bieten eine mit Spaß gefüllte Rossini-Farce mit italienischem Sonnenschein. Breites Grinsen überall.
*****
Mehr

Fantastische Ariodante bei den Salzburger Pfingstfestspielen

Mit einer grandiosen Vorstellung von Händels Ariodante melden sich die Salzburger Pfingstfestspiele in diesem Jahr einmal mehr zurück und feiern einen beispiellosen Erfolg. Sowohl musikalisch als auch szenisch verspricht die Neuproduktion im Haus für Mozart einen überaus überzeugenden Abend.
*****
Mehr

Bartoli feiert Cenerentola in Dortmund

Zum 200. Premierenjubiläum von La cenerentola touren Bartoli & Co durch Europa und bringen Rossinis Glanz ins Dortmunder Konzerthaus. 
****1
Mehr

"Myself I shall adore"

Cecilia Bartoli zeigt, dass auch eine konzertante Aufführung mithilfe gekonnter Schauspielkunst zu einem überaus überzeugenden Konzerterlebnis werden kann.
***11
Mehr

Die ungeschönte Wahrheit der Festspiele

Wild, grob und grausam - bei der diesjährigen Eröffnung der Pfingstfestspiele wird Glucks Iphigénie en Tauride in eine kalte Gegenwart versetzt und ein ungeschönter Blick auf menschliche Abgründe geworfen. Umso strahlender tritt dabei einmal wieder die musikalische Qualität der Festspiele und allen voran Cecilia Bartoli in den Vordergrund.
****1
Mehr

Zarin Cecilia Bartoli regiert am Concertgebouw

Im Amsterdamer Concertgebouw beweist Cecilia Bartolis Vorstellung von längst vergessenen, barocken Arien für die Kaiserinnen Russlands, dass ihre Kunstfertigkeit auch in diesem Repertoire unerreicht ist.
*****
Mehr