Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Elsa Dreisig

Veranstaltungstippsmehr...

Santa Cruz de TenerifeOpening Concert

Opening Concert
Strauss R., Mahler
Orquesta Sinfónica de Tenerife; Antonio Méndez; Elsa Dreisig

SalzburgCosì fan tutteNew production

Mozart: Così fan tutte
Joana Mallwitz; Christof Loy; Johannes Leiacker; Barbara Drosihn; Elsa Dreisig; Marianne Crebassa

GrafeneggSir Simon Rattle & London Symphony Orchestra I

Mahler: Symphonie Nr. 2 in c-Moll 'Auferstehung'
London Symphony Orchestra; Sir Simon Rattle; Elsa Dreisig; Elisabeth Kulman; Wiener Singverein

BerlinMitridate, re di PontoNew production

Mozart: Mitridate, re di Ponto, K87 (K74a)
Marc Minkowski; Satoshi Miyagi; Staatsoper Berlin; Junpei Kiz; Kayo Takahashi Deschene; Pene Pati; Julie Fuchs

ParisMozart: MitridateConcert performance

Mozart: Mitridate, re di Ponto, K87 (K74a)
Marc Minkowski; Pene Pati; Julie Fuchs; Elsa Dreisig; Jakub Józef Orliński
Neue Kritikenmehr...

Eine Engelgazelle vom Himmel: Berg und Beethoven in Baden-Baden

Lisa Batiashvili und Sir Simon Rattle © Manolo Press | Michael Bode
Alban Bergs Zwölftonmusik trifft auf Ludwig van Beethovens klassische Strenge: Sir Simon Rattle wagt einen Vergleich.
****1
Mehr

Manon als Influencerin der Belle Epoque in Zürich

Piotr Beczała (Le Chevalier Des Grieux) und Elsa Dreisig (Manon Lescaut) © T+T Fotografie | Toni Suter
Bildgewaltig inszeniert Floris Visser Jules Massenets Oper; Elsa Dreisig und Piotr Beczała erobern als unglückseliges Liebespaar Herzen und Ohren.
****1
Mehr

Elsa Dreisig zieht als Violetta in ihren Bann

Abdellah Lasri (Alfredo Germont), Nadine Koutcher (Violetta), Dominic Barberi (Barone Douphol) © Bernd Uhlig (2015)
Die Berliner Traviata besticht durch ein exzeptionelles Sängerensemble und feinfühliges Orchester.
*****
Mehr

Beeindruckendes Jubiläumskonzert mit zukünftigen Opernstars

Elsa Dreisig © Ólafur Steinar Gestsson
Aktuelle und ehemalige Stipendiaten zeigen den Erfolg des Internationalen Opernstudios Berlin auf.
***11
Mehr

Verstörende Szenen: Die Staatsoper eröffnet mit einem chaotischen Faust-Hybrid

Sven-Eric Bechtolf (Mephistopheles), Katharina Kammerloher (Sorge) und Roman Trekel (Faust) © Hermann und Clärchen Baus
Jürgen Flimms Inszenierung von Schumanns Szenen aus Faust bietet keine Lösungen zu selbstauferlegten Problemen bei der schillernden Wiedereröffnung an der Staatsoper Unter den Linden.
**111
Mehr