Notre politique de confidentialité a été mise à jour pour la dernière fois le vendredi 31 janvier 2020Voir iciIgnorer
Se connecter
Bachtrack logo
Accueil
Agenda
Critiques
Articles
Vidéo
Site
AgendaCritiquesArticlesVidéo

Artiste: Peter Marsh

Critiques récentesEn voir plus...

20 Jahre Einsamkeit: Faurés Pénélope an der Oper Frankfurt

Joanna Motulewicz (Euryclée), Paula Murrihy (Pénélope) und Eric Laporte (Ulysse)
Mit Faurés Pénélope bringt die Oper Frankfurt erneut eine Rarität und unterschätzte Oper in ihren Spielplan.

Die Gedanken sind freudlos: Lady Macbeth von Mzensk in Frankfurt

Anja Kampe (Katerina Ismailowa) © Barbara Aumüller
Anja Kampe brilliert als Katerina Ismailova in Schostakowitschs letzter Oper.

Die Verachtung der Wirklichkeit: Drei Krenek-Kurzopern in Frankfurt

Das geheime Königreich: Davide Damiani (Der König) © Barbara Aumüller
Ernst Kreneks Kurzopern kehren nach der Auszeichnung zur Wiederentdeckung des Jahres 2018 zurück auf die Bühne der Oper Frankfurt.

Willkommen im Gruselkabinett: The Medium und Satyricon in Frankfurt

The Medium: Meredith Arwady (Madame Flora) © Barbara Aumüller
Die Oper Frankfurt bereitet wieder einen ihrer ungewöhnlichen Doppel-Opernabende, diesmal im Bockenheimer Depot.

Durch Liebe sehend und Hass geblendet: Oedipus Rex / Iolanta

Iolanta: Asmik Grigorian (Iolanta) © Barbara Aumüller | Oper Frankfurt
Lydia Steier liefert mit einem doppelten Opernabend ein überzeugendes Hausdebüt an der Oper Frankfurt.

A striking Carmen in Bregenz

Gaëlle Arquez (Carmen) and Scott Hendricks (Escamillo) © Bregenzer Festspiele | Karl Forster
This summer’s production of Bizet’s Carmen on the Seebühne stage in Bregenz offers a great spectacle.