Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 25 Mai 2018 aktualisiertMehr InformationenOK
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite

Performer: Andreas Wolf

Veranstaltungstippsmehr...

BrugesTwo legendary stars of the German musical firmament

Mendelssohn Bartholdy
Deutsche Kammerphilharmonie Bremen; Frieder Bernius; Kammerchor Stuttgart; Renée Morloc; Andrew Staples; Thomas E. Bauer

AmsterdamNicholas Collon conducts Kortekaas, Holloway and Beethoven

© Marco Borggreve
Kortekaas, Holloway, Beethoven
Residentie Orkest; Nicholas Collon; Håkan Hardenberger; Louise Alder; Marianne Beate Kielland; Julian Prégardien

RotterdamSt Matthew Passion

Bach: Matthäus-Passion, BWV244
Philharmonisches Orchester Rotterdam; Peter Dijkstra; Anna Lucia Richter; Maarten Engeltjes; Fabio Trümpy; Maximilian Schmitt

DresdenPlatéeNew production

Rameau: Platée
Paul Agnew; Rolando Villazón; Sächsische Staatsoper Dresden; Harald Thor; Susanne Hubrich; Tania Lorenzo; TBC

HamburgDie Deutsche Kammerphilharmonie Bremen / Frieder Bernius

Mendelssohn Bartholdy
Deutsche Kammerphilharmonie Bremen; Frieder Bernius; Renée Morloc; Andrew Staples; Thomas E. Bauer; Andreas Wolf
Neue Kritikenmehr...

Musikalische Hitze im Schatten des Baumes: Serse mit Il pomo d'oro

Maxim Emelyanychev © Magnus Fraser
Was Händel wohl über die Oper selbst sagen würde, trifft auch auf diese Aufführung zu: bewährt, praktisch, gut.
****1
Mehr

Ungekrönte Krönung: Equilbeys Mozartliturgie

Laurence Equilbey © Julien Mignot
Fehlende chorische Prägnanz stand im Gegensatz zu Wunderwerken von Sandrine Piau und dem Insula Orchestras bei Mozarts Confessore-Verspern und der Krönungsmesse.
***11
Mehr

Von Dekadenz, Politik und Glaube

Rosemary Joshua © Ruth Crafer
Händels opernoratorisches Speziellentum begeistert mit Dantones stimmlichem Allstarteam
****1
Mehr

Une folle journée: Bieitos Platée

Andreas Wolf (Jupiter) © A.T. Schaefer
Platée von Bieito und der Oper Stuttgart ist ein wahrer Aufstand, mit herausragenden gesanglichen Leistungen von Thomas Walker in der Travestie-Rolle des Titelhelden, und Lenneke Ruiten als Gitarre tragender Rockstar La Folie.
****1
Mehr

Großes Kino bei den Wiener Festwochen

Michael Hanekes letztjährigen Madrider Sensationserfolg stieß in Wien auf einhellige  Begeisterung. Tatsächlich und ganz ohne Ironie: Was man zu sehen bekam, war der Inbegriff des vielstrapazierten Vergleichs vom großen Kino.
****1
Mehr