Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Christophe Rousset

Veranstaltungstippsmehr...

HoustonLa Favorite

La Favorite
Donizetti: La Favorite
Christophe Rousset; Kevin Newbury; Houston Grand Opera; Victoria Tzykun; Jessica Jahn; Jamie Barton; Lawrence Brownlee

WienIsis (konzertant)

Lully: Isis, LWV54
Christophe Rousset; Theater an der Wien; Bénédicte Tauran; Cyril Auvity; Ambroisine Bré; Ève-Maud Hubeaux

LondonChants d’amour

Lambert, Couperin, Clérambault, Leclair, Rameau
Les Talens Lyriques; Christophe Rousset; Julian Prégardien; Gilone Gaubert-Jacques; Jocelyn Daubigney

ParisLe Couronnement de Poppée

Monteverdi: L'incoronazione di Poppea (Die Krönung der Poppea), SV 308
Christophe Rousset; Stephen Langridge; Théâtre des Champs-Elysées; Alison Chitty; Marie-Nicole Lemieux; Emilie Renard

Saint-DenisBach – Magnificat(s)

Bach, Bach C.P.E.
Les Talens Lyriques; Christophe Rousset; Hannah Morrison; Ambroisine Bré; Margot Oitzinger; Thomas Hobbs
Neue Kritikenmehr...

Die Aufteilung der Welt: Erinnerung an eine vergessene Barockoper

Christophe Rousset © Ignacio Barrios
Christophe Rousset und Les Talens Lyriques zeigen, dass etwas Verschollenes modern, ergreifend und aufregend sein kann.
*****
Mehr

Telamann und Rameau: Grands partisans de la musique française

Christophe Rousset © Ignacio Barrios
Für diese Huldigung konnte man sich kaum eine bessere Paarung vorstellen, da sie eine Färbung aus französischer Galanz und Ornamentik, deutscher Rhythmik- und Technik-Gründlichkeit und italienischem Feuer einbrachte.
****1
Mehr

Ausgezeichnet: Salieris Les Horaces konzertant in Wien

Christophe Rousset © Ignacio Barrios Martinez
Eine rundum gelungene konzertante Aufführung von Salieris Oper lässt auf eine Fortsetzung des Salieri-Paris-Zyklus hoffen.
****1
Mehr

Große Tragödie im Kinderzimmer

Clemens Unterreiner und Véronique Gens © Michael Pöhn | Wiener Staatsoper
Zurück an der Staatsoper: die große Tragödie um die mytische Königin Alceste in einer Spitzenbesetzung.
****1
Mehr

Absolutistische Glanzleistung

Ein erlesenes Ensemble unter Leitung von Christophe Rousset verzaubern mit einer gelungenen konzertanten Auffühung der Tragédie en musique Armide.
****1
Mehr