Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Stuart Skelton, tenor

Veranstaltungstippsmehr...

LondonProm 18: Mahler & Britten

Britten, Mahler
BBC Symphony Orchestra; Edward Gardner; Leif Ove Andsnes; Claudia Mahnke; Stuart Skelton

StockholmThe Valkyrie

The Valkyrie
Beethoven, Berlioz, Wagner
Königliches Philharmonisches Orchester Stockholm; Karina Canellakis; Eva-Maria Westbroek; Stuart Skelton; Ain Anger

AmsterdamJaap van Zweden conducts Wagner's Walküre

© Keith Heiro
Wagner: Die Walküre
Jaap van Zweden; Stuart Skelton; Ain Anger; Thomas Johannes Mayer; Elena Pankratova

San FranciscoPappano conducts music from Wagner's Die Walküre

Strauss R., Wagner
San Francisco Symphony; Sir Antonio Pappano; Emily Magee; Stuart Skelton; Ain Anger

LondonPeter Grimes

Peter Grimes
Britten: Peter Grimes
Edward Gardner; Vera Rostin Wexelsen; Stuart Skelton; Erin Wall; Roderick Williams; Susan Bickley
Neue Kritikenmehr...

Eine magische konzertante Walküre in München

Sir Simon Rattle © Peter Meisel | BRSO
Sir Simon Rattle setzt mit der Walküre seinen konzertanten Ring mit dem BRSO fort – mit großem Erfolg.
****1
Mehr

Diesseits und Jenseits: Mahlers Lied von der Erde

Sir Simon Rattle © Oliver Helbig
Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks führten Schumanns „Rheinische" und Mahlers Lied von der Erde unter der Leitung von Sir Simon Rattle im Münchner Herkulessaal auf.
***11
Mehr

Ein grandioser Peter Grimes in Bergen

Stuart Skelton (Peter Grimes) © Thor Brødreskift
Dieser Peter Grimes war die Geschichte zweier Talente: der Dirigent und der Sänger.
*****
Mehr

Seereise von Tristan und Isolde in Baden-Baden

Stuart Skelton (Tristan) und Eva-Maria Westbroek (Isolde) © Monika Rittershaus
Sir Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker glänzten in einer zum Nachdenken anregenden Produktion von Tristan und Isolde mit einem starken Gesangsensemble.
****1
Mehr

Der Funke sprang nicht über

Haydn und Mahler am Zürcher Opernhaus: Es fehlte wohl etwas die Abgeklärtheit in Mahlers schöner, ergreifender Musik, der Sinn für deren Poesie — irgendwie sprang der Funke nicht über.
**111
Mehr