Notre politique de confidentialité a été mise à jour pour la dernière fois le vendredi 31 janvier 2020Voir iciIgnorer
Se connecter
Bachtrack logo
Accueil
Agenda
Critiques
Articles
Vidéo
Site
AgendaCritiquesArticlesVidéo

Musique classique, opéra, ballet et danse en Essen, Allemagne

Use Bachtrack's search facility to find concerts, opera and dance events not only in this city but right around the world. Bachtrack has the largest number of upcoming events of any website, and if you want to read reviews of events which have taken place here, or in another country, you can search here for exactly the reviews which interest you.

Rechercher des événements de musique classique, opéra et ballet
Événements à venirEn voir plus...

EssenSeasonal opening with Trifonov

Rotterdam Philharmonic Orchestra
Brahms
Orchestre philharmonique de Rotterdam; Lahav Shani; Daniil Trifonov

EssenIgor Levit plays Schumann

Diepenbrock, Schumann, Strauss R., Mahler
Royal Concertgebouw Orchestra; Sir Antonio Pappano; Igor Levit
Critiques récentesEn voir plus...

La dolce vita: Dresdner Festspielorchester in Essen

Martin Helmchen © Giorgia Bertazzi
Auf dieser historischen Reise erfreut Martin Helmchen mit lyrischem und triumphalem Wasserballett, das Dresdner Festspielorchester unter Ivor Bolton mit genüsslichem dolce vita.

Immer weiter auf Kurs: Pfadfinder Herreweghe mit Brahms und Dvořák

Isabelle Faust © Felix Broede
In Klarheit und Ordnung ebnete Herreweghe mit dem Orchestre des Champs-Élysées die Wege, auf denen es Vieles zu entdecken gab. Solistisch faszinierte einmal mehr Isabelle Faust.

Großmacht des Barock: Start der Essener Ivor Bolton-Residenz

Allan Clayton © Sim Canetty-Clarke
Ivor Bolton bescherte dem Publikum in seiner Lesart der musikalischen Zwitterwesen Cäcilienode und Alexanderfest mit den Ensembles und Solisten einen Einstand nach Maß.

Heinrich Schütz' Psalmen Davids zum 400. mit dem Dresdner Kammerchor

Dresdner Kammerchor © Stephan Floss
Nicht nur Heinrich Schütz ist ein „Glücksfall der Musikgeschichte“, sondern auch die wunderbaren Ausleuchter des Dresdner Kammerchores und Barockorchesters selbst.

Rosen und Telefone: Johann Strauß und Sciarrino bei der Ruhrtriennale

Klangforum Wien © Lukas Beck
Der helle durchdringende Trompetenklang des Solisten Anders Nyqvist bildete den roten Faden durch oft drohende Ensemblebegleitung.

Licht und Schatten, Zeit und Endlichkeit bei der Ruhrtriennale

Sylvain Cambreling © Ursula Kaufmann | Ruhrtriennale 2019
Sylvain Cambreling und das Klangforum Wien erzeugen mit Musik von Haas und Xenakis fantasievolle Bilder.