Willkommen bei Bachtrack, dem Onlineportal für klassische Musik

Machen Sie Bachtrack zu Ihrem Musikführer durch die besten Klassikkonzerte, Opern- und Tanzproduktionen weltweit, von den Spitzenkünstlern von heute zu den Stars von Morgen. In der großen Auswahl unseres Veranstaltungskalenders können Sie nach Ihrem Lieblinkskomponisten oder Lieblinskünstler suchen, oder in den 200 Kritiken aus aller Welt schmökern, die wir jeden Monat veröffentlichen.

Klassik in Lettland 2017

Vom Festival für Alte Musik zu zeitgenössischer Oper, unser Musikführer zeigt Ihnen, was Lettland in diesem Jahr zu bieten hat.
März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
27280102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102
03040506070809
Abendvorstellung
Matinee

März 2017: Hotlist für Abonnenten

Ihre Hotlist für März, vom Redaktiosteam eigenhändig aus der Fülle von Veranstaltungen (42 Seiten!) der Sparte „Termine“ zusammengestellt. Die Auswahl sollte mit Veranstaltungen in Ihrer Heimatstadt beginnen, wenn Sie sie als Ort Ihrer regulären Opern- bzw. Konzertbesuche festgelegt haben.
SCHWERPUNKT BAROCK

Im Gespräch mit Christina Pluhar

Christina Pluhar spricht mit uns über Improvisation, ihre Leidenschaft für ungewöhnliche Stimmen, der Kombination von alter Musik mit Jazz und traditionellen Stilen - und vieles mehr.

Barock-Inquisition: Bernhard Forck

Ein Gespräch über die US-Tournee der Akademie für Alte Musik, Bach in der Thomaskirche, seltenen Telemann, unbekannte Werke und mehr.

Galerie: Barocktheater, die Sie gesehen haben sollten

Weiden Sie Ihre Augen an dieser wunderbaren Sammlung von Europas Barocktheatern.

Volle Kraft voraus zum Europäischen Tag für Alte Musik

Wie feiert man am besten Johan Sebastian Bachs Geburtstag und Frühlingsanfang? Wir begehen den Europäischen Tag für Alte Musik, ausgerichtet von REMA am 21. März an Spielstätten in ganz Europa.
LESETIPPS

Erfüllte Notentextarbeit und aufrichtiges Musizieren

Der neue Chefdirigent bot in seinem ersten Konzert seit seiner Ernennung einen Abend voller musikalischer Wunder.
*****
Mehr

Mit Leib und Seele

Die Rotterdamer Philharmoniker sind zur Zeit auf Tournee durch ganz Europa. In München machen die Holländer Halt für ein Programm mit Werken von Bernstein, Chopin und Dvořák.
*****
Mehr

René Jacobs' Ulisse zum Monteverdi-Jubiläum

Mit dieser neuerlichen Belgien-Produktion unterstrichen Ensemble und Dirigent ihren Ruf als vorzügliche und lebendige Opernausleuchter.
****1
Mehr

Elegischer Untergang eines Dichters: Tod in Venedig

Benjamin Brittens Tod in Venedig an der Deutschen Oper Berlin ist eine herausragende Neuproduktion von Graham Vick und Donald Runnicles.
****1
Mehr

Expressiv und gestaltungsstark: Vadym Kholodenko in Baden

Vadym Kholodenko ist ein Klangmagier: sein Spiel war äußerst sprechend, bilderreich, mit blühender Agogik erzählend-plastisch und dabei unprätentiös: große Klavierkunst!
*****
Mehr
OPER IM FOKUS
Im Interview

Stuart Skelton über Tristan

Der australische Heldentenor gibt Einblicke in seine Vorbereitungen für Tristan und teilt seine Gedanken zu den beiden Inszenierungen und seine leidenschaftlichen Ansichten zur aktuellen Situation von Opera Australia und der English National Opera mit uns.
Im Interview

Kate Lindsey über Così fan tutte in Aix

Für Mezzosopranistinnen ist es Teil des Jobs, Jungen zu spielen. Kate Lindsey ist keine Ausnahme, aber es ist die – sehr feminine – Rolle der Dorabella, über die wir uns lange unterhalten.
Vorschau

Opernwelten kollidieren in Linz

Dieses Frühjahr umfasst die österreichische Stadt Linz die Welt. Oder vielmehr Welten: Welten himmlischer Harmonie und Träume charakterisieren die beiden Opern, für die sich das Landestheater rüstet.
Schwerpunktthema

„Kein politischer Komponist“: John Adams

Während einer kurzen Auszeit von der Arbeit an seiner neuen Oper, Girls of the Golden West, die in diesem Jahr in San Francisco uraufgeführt wird, haben wir mit John Adams über Politik gesprochen, über Scheherazade.2 und darüber, wie er die Zukunft der klassischen Musik sieht.
Schwerpunktthema

Herausforderungen zeitgenössischer Komposition: Amos Elkana

Amos Elkana steht an einer Kreuzung vieler Genres und Stile. Seine Musik ist beeinflusst von Jazz, orientalischer Musik, Avantgarde und elektronischen Klängen, immer mit dem gleichen, zum Nachdenken anregenden Konzept. Wir haben ihn zu seiner Technik befragt und den Herausforderungen, denen sich Komponisten heutzutage stellen müssen.
Schwerpunktthema

Top 10 Lebender Komponistinnen

Dem Online-Podcast Listening to Ladies zufolge widmeten die Top 89 Symphonieorchester in den USA in der Spielzeit 2015-16 lediglich 2% ihres Programmes Musik, die von Frauen komponiert wurde. 
Schwerpunktthema

Schwerpunkt Zeitgenössisches: Enno Senft im Interview

Wir setzen unsere Interviewserie mit Enno Senft fort, London Sinfoniettas Erster Kontrabass.
Schwerpunktthema

Schwerpunkt zeitgenössische Musik: Interview mit Hermann Kretzschmar, Pianist des Ensemble Modern

Im Januar dreht sich bei Bachtrack alles um das Thema zeitgenössische Musik. In Interviews mit Mitgliedern von Spezialistenensembles werfen wir einen Blick hinter die Kulissen.
2016 in Zahlen

Gergiev an der Spitze der Bachtrack Klassik-Statistik 2016

So mancher packt den Sekt aus, um das Neue Jahr gebührend zu begrüßen, doch hier bei Bachtrack haben die Korken kaum geknallt, da tauchen wir auch schon ein in die Klassik-Statistik für das eben vergangene Jahr.
Wettbewerbsvorschau

Hohenlohes Internationaler Wettbewerb für Violine

Blickt man auf frühere Gewinner, so fällt direkt ein Name auf. 1995 wurde die jüngste der drei Altersklassen (14 Jahre und jünger) von der lettischen Violinistin Baiba Skride gewonnen, für die sich danach eine große, internationale Karriere entwickelt hat.
VERANSTALTUNGSTIPPS OPER & TANZ

KarlsruheAdriana Lecouvreur

Cilea: Adriana Lecouvreur
Johannes Willig; Katharina Thoma; Badisches Staatstheater Karlsruhe; Dirk Becker; Irina Bartels; Barbara Frittoli; Katherine Broderick

ZürichWertherNew production

Massenet: Werther
Cornelius Meister; Tatjana Gürbaca; Zurich Opera; Klaus Grünberg; Silke Willrett; Juan Diego Flórez; Anna Stéphany

BerlinSorochyntsy FairNew Production

Mussorgsky: Sorochyntsy Fair
Henrik Nánási; Barrie Kosky; Komische Oper Berlin; Katrin Lea Tag; Diego Leetz

WienMedea

Reimann: Medea
Michael Boder; Marco Arturo Marelli; Wiener Staatsoper; Claudia Barainsky; Monika Bohinec; Stephanie Houtzeel; Norbert Ernst

MünchenAlice in Wonderland (Company Première)New production

Talbot: Alice's Adventures in Wonderland
Christopher Wheeldon; Bayerisches Staatsballett; Myron Romanul; Nicholas Wright; Bob Crowley; Bayerisches Staatsorchester
VERANSTALTUNGSTIPPS KONZERT

BernKammermusik: Delian Quartett

Bach, Mansurian, Jost, Haydn, Schnittke
Delian Quartett

HamburgNew York Philharmonic & Yo-Yo MaDeutsche Erstaufführung

Salonen, Mahler
New York Philharmonic Orchestra; Alan Gilbert; Yo-Yo Ma; Christina Landshamer

WienBeethoven: Missa Solemnis

Beethoven: Messe in D-Dur "Missa solemnis”, Op.123
hr-Sinfonieorchester; Johannes Prinz; Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien; Andrés Orozco-Estrada; Genia Kühmeier; Janina Baechle

WienKirschblüte

Luiz de Godoy; Wiener Sängerknaben; Suzanne Sommer

BerlinSymphony concert 5: Kristjan Järvi and Daniel Hope

Steiner, Korngold, Strauss R.
Orchester der Komischen Oper Berlin; Kristjan Järvi; Daniel Hope

Werden Sie Bachtrack-Rezensent

Wir arbeiten derzeit mit über 100 Autoren auf der ganzen Welt, und wir sind immer daran interessiert, unser Team zu erweitern. Wenn Sie mit Gefühl darüber schreiben können, um die Konzerte auch auf dem Papier lebendig werden zu lassen, freuen wir uns sehr, von Ihnen zu hören!