Oper

Von der Royal Opera in London bis zur Metropolitan Opera in New York, lesen Sie hier die aktuellsten Opernkritiken aus aller Welt und finden Sie Opernvorstellung der Spitzenklasse in Ihrer Nähe. In unseren Veranstaltungseinträgen können Sie nach den besten Opernhäusern und den Stars von Heute sowie kleinen Häusern und neuen Talenten suchen. Nur einen Mausklick entfernt können Sie Karten direkt von den Opernhäusern selbst buchen. Auf underer Opernseite können Sie zudem eine Reihe faszinierender Artikel und Interviews lesen.
Mai 2017
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29303101020304
05060708091011
Abendvorstellung
Matinee
Gesehen in Prag

Netrebko in majestic form as Tatyana in Paris Onegin

In April, Peter Mattei and Anna Netrebko were starring together in Eugene Onegin at the Metropolitan Opera. Less than a month later and they are reunited in Paris in Willy Decker's staging.
***11
Mehr
Gesehen in Los Angeles

Madama Butterfly an aesthetic treat at WNO

Kaneko's vivid designs grace this charming Butterfly. 
****1
Mehr
Gesehen in Barcelona

Rigoletto is mad but the singing is fine

Damiano Michieletto’s intriguing production of Rigoletto is set in a mental hospital, and sidelines emotion in favour of analysis. The singing, on the other hand, is heartfelt and exciting.
***11
Mehr
Season preview

Die neue Spielzeit der Deutschen Oper

Die Deutsche Oper hält für ihre neue Spielzeit ein programmatisches Füllhorn bereit und verspricht kühne Interpretationen von Kernrepertoire, zahlreiche verlockende Raritäten und eine Uraufführung des bedeutenden deutschen Komponisten Aribert Reimann.
Interview

Breathing life into The Snow Maiden

Ahead of her Paris Opéra debut in a new production of Rimsky-Korsakov's The Snow Maiden, we speak to Aida Garifullina about Operalia and her favourite Russian repertoire. 
Interview

Ermonela Jaho on her heartbreaking soprano roles

Albanian soprano Ermonela Jaho is renowned for heartfelt performances as some of opera's most tortured soprano roles, especially Violetta in La traviata, the opera in which she sprang to fame in London when she jumped in for an indisposed Anna Netrebko. 
Interview

Création lyrique : entretien avec Stéphane Degout

Avec déjà deux créations à son actif, le baryton Sthéphane Degout revient cet été au Festival d'Aix-en-Provence pour la création de Pinocchio. L'occasion de nous entretenir avec lui sur sa vision de la création contemporaine à l'opéra. 
Interview

Kate Lindsey über Così fan tutte in Aix

Für Mezzosopranistinnen ist es Teil des Jobs, Jungen zu spielen. Kate Lindsey ist keine Ausnahme, aber es ist die – sehr feminine – Rolle der Dorabella, über die wir uns lange unterhalten.
Interview

A childhood drama queen: Aleksandra Kurzak

Aleksandra Kurzak tells us about making ten role debuts in a year as her voice shifts from bel canto to the dramatic repertoire she has been dreaming about since childhood.
Interview

“It’s not a Cinderella story”: Kristine Opolais

Latvian soprano Kristine Opolais shot to international fame in 2010 in Dvořák’s Rusalka at the Bavarian State Opera. She talks to us having recently performed the role in Mary Zimmerman’s much anticipated new production at The Met.
Interview

Ferruccio Furlanetto on a lifetime with Philip II

The great Italian bass talks about his relationship with Philip II in Verdi's Don Carlos, and about other seminal roles.
Interview

“Violetta is my life's work”: Corinne Winters

Corinne Winters shot to fame when she starred in Peter Konwitschny’s controversial staging of La traviata at ENO and it’s the character of Violetta which is the focus of our conversation.
Interview

Franchir les frontières : entretien avec R. Alagna

En amont de la première à Vienne de Il trovatore, le ténor qui franchit les frontières entre France et Italie, entre opéra et chanson, nous parle du rôle de Manrico, de Cyrano, d'être gitan, héros, de retourner en Italie, de sa famille... 
Festivals

Guide to Opera Festivals 2017

Opera with the stars or under the stars? Country house picnics or rare repertoire in smaller venues? Our 2017 opera festivals guide has something for everyone!
Interview

Brian Jagde on flawed characters

American tenor Brian Jagde discusses two key roles in his career so far, Don José in Carmen and Pinkerton in Madama Butterfly.
Neues von Sallinen

No cookie cutter soprano: Joyce El-Khoury

Joyce El-Khoury discusses her long-awaited Covent Garden debut and the role Violetta has played in her career. 
Interview

Stuart Skelton über Tristan

Der australische Heldentenor gibt Einblicke in seine Vorbereitungen für Tristan und teilt seine Gedanken zu den beiden Inszenierungen und seine leidenschaftlichen Ansichten zur aktuellen Situation von Opera Australia und der English National Opera mit uns.
Interview

Im Interview: Saimir Pirgu

Der albanische Tenor Saimir Pirgu, ein Schützling Luciano Pavarottis, hat sich konsequent eine starke, internationale Karriere aufgebaut und ist mit den führenden Opernkompanien der Welt aufgetreten. Hier beschreibt er seine Inspiration auf dem Weg zum professionellen Tenorleben, die Bedeutung von Mozart in seiner Karriere, gute Gesundheit und darüber, welche Baritonrollen er unter der Dusche singen würde. 
Jahresstatistik 2016

Gergiev an der Spitze der Bachtrack Klassik-Statistik 2016

So mancher packt den Sekt aus, um das Neue Jahr gebührend zu begrüßen, doch hier bei Bachtrack haben die Korken kaum geknallt, da tauchen wir auch schon ein in die Klassik-Statistik für das eben vergangene Jahr.
Interview

Michael Chance on the new Grange Festival

Michael Chance tells us about planned improvements to the festival-going experience and tells us about the operas that will form part of the new festival.
Neue Opernspielzeiten

Insider Guide: New Seasons, New Listings

It’s the time of year when opera houses and concert halls begin to announce their new seasons and – where possible – we try and upload listings to Bachtrack quickly. So far, opera announcements have been made at Opéra de Paris, Los Angeles, San Francisco, Seattle and Dallas.
Für Bachtrack-Abonnenten

Bachtrack Insider Guide: Opera House tips II

Want to know where to sit? When to book?Our reviewers offer an inside guide to some of the world's great opera houses. 
Für Bachtrack-Abonnenten

Insider Guide: Key new opera productions in 2017

As another year dawns, it’s time to look ahead to some of the key highlights for 2017. Here is our selection of what to look out for, along with a couple of tips for new productions yet to be announced.
Spielzeitvorschau

The Wiener Staatsoper's Live at Home

The Vienna State Opera's subscription service offers 45 live broadcasts a year for a monthly fee. The intention is to foster in your home a sense of the live occasion, as distinct from the mere provision of a video library.
Veranstaltungstippsmehr...

ToulouseLucia di Lammermoor

Donizetti: Lucia di Lammermoor
Maurizio Benini; Nicolas Joël; Théâtre du Capitole; Ezio Frigerio; Franca Squarciapino; Vitaliy Bilyy; Nadine Koutcher

GlyndebourneHipermestraNew Production

Cavalli: Hipermestra
William Christie; Graham Vick; Glyndebourne Festival Opera; Stuart Nunn; Emőke Baráth; Raffaele Pè; Renato Dolcini

StockholmDie Walküre (Valkyrian)

Wagner: Die Walküre
Marko Letonja; Staffan Valdemar Holm; Royal Swedish Opera; Bente Lykke Møller; Michael Weinius; John Lundgren; Lennart Forsén

ZürichDer feurige EngelNew production

Prokofjew: Der feurige Engel
Gianandrea Noseda; Calixto Bieito; Zurich Opera; Rebecca Ringst; Ingo Krügler; Ausrine Stundyte; Judith Schmid

BarcelonaDer fliegende Holländer

Wagner: Der fliegende Holländer
Oksana Lyniv; Philipp Stölzl; Gran Teatre del Liceu; Conrad Moritz Reinhardt; Ursula Kudrna; Attila Jun; Elena Popovskaya

KarlsruheLe Nozze di Figaro

Mozart: Le Nozze di Figaro (Die Hochzeit des Figaro)
Johannes Willig; Pavel Fieber; Christian Floeren; Götz Lanzelot Fischer; Andrew Finden; Armin Kolarczyk

LeipzigCinq-MarsNew production

Gounod: Cinq-Mars
David Reiland; Anthony Pilavachi; Oper Leipzig; Markus Meyer; Mathias Vidal; Jonathan Michie; Mark Schnaible

LondonBudapest Festival Orchestra with Ivan Fischer

Bartók
Budapest Festival Orchestra; Iván Fischer; Márta Sebestyén; Ildikó Komlósi; Krisztián Cser
Neue Kritikenmehr...

Castelluccis Tannhäuser: eine gewagte Neuinszenierung

Trotz Topbesetzung kann die gewagten Inszenierung von Romeo Castellucci zur Premiere das Publikum nicht überzeugen.
**111
Mehr

Ein großartiger Abend für eine Gounod Rarität in Leipzig

Ein großartiges Ensemble und Anthony Pilavachis exzellente Inszenierung lassen Cinq-Mars an der Oper Leipzig überzeugen.
****1
Mehr

Slapstick, Eifersucht und Intrigen an der Wiener Kammeroper

In der Wiener Kammeroper ging das in einer „gekürzten Wiener Mischfassung“ neu eingerichtete Dramma giocoso La scuola de gelosi von Antonio Salieri über die Bühne, dessen slapstickartige Regie vonJean Renshaw die sehr differenzierte Neufassung gleichsam weichspülte.
****1
Mehr

Ariodante konzertant in der Elbphilharmonie

In einer konzertanten Aufführung hat sich The English Concert unter der Leitung von Harry Bicket in der Elbphilharmonie der Händeloper gewidmet und bot mit einem Sänger-Ensemble eine rasante und gefühlsbetonte Barockoper der Spitzenklasse.
*****
Mehr

Elektrische Elektra in Mannheim

Eine klassische Inszenierung von Strauss' verstaubter Darstellung des Hauses von Atreus wurde mit einer ausgezeichneten Besetzung und musikalischen Leitung aufgefrischt.
*****
Mehr

Die Wiener Tosca: auch mit der „Zweitbesetzung “ erstklassig

Selbst bei kurzfristigen Absagen weiß es die Staatsoper einen „gewöhnlichen“ Repertoireabend zum Glänzen zu bringen.
****1
Mehr

Mit der Macht der Erotik die Krone erringen

In Schwetzingen zeigt das Ensemble La Venexiana Monteverdis L‘incoronazione di Poppea in einer halbszenischen Aufführung äußerlich im modernen Outfit, aber musikalisch in schönster historischer Klanggestalt.
****1
Mehr

Völlig eingetaucht: Spucks düsterer Holländer in Berlin

Eriks Hoffnung auf eine glückliche Liebesgeschichte in Christian Spucks Neuproduktion von Der fliegende Holländer an der Deutschen Oper Berlin.
****1
Mehr
Kartenpreise

Kommentar: Werben für den Kartenpreis-Mythos

In der Sendung Today auf BBC Radio 4 hat sich Moderator John Humphrys am Montag plakativ – absichtlich gar – auf ein Minenfeld des Opernbetriebs gewagt. Das ging in's Auge.
Kommentar

Opinion: Another Op'nin', Another Show

When is opera not opera? When companies wheel out a musical...
Kommentar

Rollenjonglage - Künstlerischer Leiter oder Künstler?

Gestern trat Benjamin Millepied als Direktor des Pariser Opernballetts zurück und warf damit die Frage auf: kann der Direktor einer großen, internationalen Kompanie den Spagat zwischen einer Führungsrolle und dem Wunsch nach kreativer Arbeit schaffen?