Our privacy policy was last updated on Freitag 25 Mai 2018View it hereDismiss
Bachtrack logo

Oper

Recent reviews
Playlists
Bachtrack Top Ten: Verdi Chöre
It's Verdi all the way for our latest playlist: Mark and Elisabeth's favourite choruses from his best operas... with a surprise late entry.
Preview
From Straussian pyrotechnics to Mozartian Enlightenment
The Festival d'Aix-en-Provence presents a diverse programme of operatic fare to idyllic settings.
Opera Festivals
Opera Festival highlights for Summer 2018
Country opera house picnics, floating stages and opera under the French stars. Our 2018 opera festivals guide has something for everyone!
Recent previews, interviews and features
Veranstaltungstippsmehr...

LiègeIl matrimonio segreto (The Secret Marriage)

Cimarosa: Il matrimonio segreto (The Secret Marriage)
Ayrton Desimpelaere; Stefano Mazzonis di Pralafera; Opéra Royal de Wallonie-Liège; Jean-Guy Lecat; Fernand Ruiz; Patrick Delcour; Sophie Junker

MailandLa finta giardiniera

Hanna-Elisabeth Müller (Sandrina) © Marco Brescia & Rudy Amisano | Teatro alla Scala
Mozart: La finta giardiniera
Diego Fasolis; Frederic Wake-Walker; Teatro alla Scala; Antony McDonald; Krešimir Špicer; Hanna-Elisabeth Müller

DurhamRadamisto

Radamisto
Händel: Radamisto, HWV 12a, b
Peter Whelan; James Conway; English Touring Opera; William Towers; Katie Bray; Grant Doyle; Ellie Laugharne

ZürichDie Gezeichneten (The Branded)New production

John Daszak Alviano) © Monika Rittershaus
Schreker: Die Gezeichneten (The Branded)
Vladimir Jurowski; Barrie Kosky; Zurich Opera; Giedrė Šlekytė; Rufus Didwiszus; Klaus Bruns; John Daszak

MadridOnly The Sound RemainsNew production

Only The Sound Remains
Saariaho: Only The Sound Remains
Ivor Bolton; Peter Sellars; Teatro Real; Julie Mehretu; Robby Duiveman; Philippe Jaroussky; Davóne Tines

ValenciaTurandot

Turandot
Puccini: Turandot
Alpesh Chauhan; Chen Kaige; Palau de Les Arts Reina Sofia; Jennifer Wilson; Teresa Romano; Marco Berti; Amadi Lagha

WienGuillaume TellNew production

Christoph Pohl (Guillaume Tell) and Anita Rosati (Jemmy) © Moritz Schell
Rossini: Guillaume Tell (William Tell)
Diego Matheuz; Torsten Fischer; Theater an der Wien; Herbert Schäfer; Vasilis Triantafilopoulos; Christoph Pohl; John Osborn

LondonOpera Prelude

Opera Prelude
Neue Kritikenmehr...

Ein Repertoireabend mit Glanzlichtern: Elektra in Wien

Lise Lindstrom (Elektra) © Wiener Staatsoper GmbH | Michael Pöhn
Lise Lindstrom macht bei ihrem Rollendebüt an der Wiener Staatsoper nicht nur wortwörtlich eine gute Figur.
***11
Mehr

Hector Berlioz‘ Les Troyens erobern Wien

Les Troyens © Wiener Staatsoper GmbH | Michael Pöhn
Ein monumentaler Opernabend mit Joyce DiDonato, den man wohl nicht so schnell vergessen wird.
*****
Mehr

Von Verrückten, für Verrückte: musicAeternas konzertante Aida

Kurioser als die Oper selbst: Belyakin rettet die Aufführung, musicAeterna den ägyptischen Pomp und Schrecken und drei Solisten die Theatralik.
***11
Mehr

Walzerseligkeit und Valse triste: Krieg und Frieden in Nürnberg

Eleonore Marguerre (Natascha Rostowa) und Jochen Kupfer (Bolkonski) © Ludwig Olah
Jens-Daniel Herzogs Neuinszenierung wandert am Staatstheater Nürnberg in beeindruckenden Rollenportaits zwischen Gefühlswirren und Schlachtgetöse.
****1
Mehr

Gralsritter ohne Gral: Schillings Lohengrin an der Oper Stuttgart

Michael König (Lohengrin) und Simone Schneider (Elsa) © Oper Stuttgart | Matthias Baus
Schilling zeigt in seiner Neuinszenierung eine verunsicherte Gesellschaft, die in einer Zeit des zunehmenden Populismus sehr aktuell ist.
*****
Mehr

Cavalleria und Pagliacci als szenischer Totalausfall in Graz

Pagliacci: Audun Iversen (Tonio) und Aldo di Toro (Canio) © Oper Graz | Werner Kmetitsch
Leider können auch die schönste Musik, ein bestens disponiertes Orchester und ein wunderbares Sängerensemble den Gesamteindruck des Abends nicht retten.
**111
Mehr

Champagner! Peter Lunds neue Csárdásfürstin an der Volksoper Wien

Elissa Huber (Sylva Varescu) © Volksoper Wien | Alfred Eschwé
Manchmal kommt doch Besseres nach: Die Nachfolgerin der beliebten Produktion aus den Achtzigern ist aufregender denn je.
*****
Mehr

Ein Pakt für Berlioz: Les Siècles' La damnation de Faust in Bonn

François-Xavier Roth und Les Siècle © Beethovenfest Bonn | Barbara Frommann
Während sich Les Siècles wieder als lautmalerisch vortrefflicher Tonsetzer zeigt, wird dem Chor leider zu wenig Berlioz-Mephisto-Drama eingeimpft.
***11
Mehr